Wett­be­werb 2020: „Aktiv für Demo­kra­tie und Tole­ranz“

Zum 20. Mal schreibt das Bünd­nis für Demo­kra­tie und Tole­ranz – gegen Extre­mis­mus und Gewalt (BfDT) den Wett­be­werb „Aktiv für Demo­kra­tie und Tole­ranz“ aus. Den Gewin­ne­rin­nen und Gewin­nern win­ken Geld­preise in Höhe von bis zu 5.000 €, eine ver­stärkte Prä­senz in der Öffent­lich­keit sowie ein Work­shop-Ange­bot, wel­ches die Inter­es­sen der Preis­trä­ger­pro­jekte auf­greift. Damit unter­stützt das von der Bun­des­re­gie­rung gegrün­dete BfDT zivil­ge­sell­schaft­li­che Akti­vi­tä­ten im Bereich der prak­ti­schen Demo­kra­tie- und Tole­ranz­för­de­rung. Demo­kra­tie bedeu­tet, sich in die Ange­le­gen­hei­ten vor Ort ein­zu­mi­schen und beginnt z.B. in der Fami­lie, in der Schule sowie in der Frei­zeit. Wir wol­len Ein­zel­per­so­nen und Grup­pen, die das Grund­ge­setz im All­tag auf krea­tive Weise mit Leben fül­len, für ihr Enga­ge­ment wür­di­gen.

Wel­che Akti­vi­tä­ten wer­den aus­ge­zeich­net?

Grund­sätz­lich sind der Krea­ti­vi­tät keine Gren­zen gesetzt.

Wir suchen:

  • über­trag­bare und nach­ahm­bare zivil­ge­sell­schaft­li­che Pro­jekte aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet, die bereits durch­ge­führt wur­den.
  • Pro­jekte, die sich in den The­men­fel­dern des BfDT bewe­gen: Demo­kra­tie, Tole­ranz, Inte­gra­tion, Gewalt­prä­ven­tion, Extre­mis­mus, Anti­se­mi­tis­mus
  • nicht die „ein­zig­ar­tige Aktion“, son­dern Pro­jekte, die bei­spiel­haft für die Viel­falt des zivil­ge­sell­schaft­li­chen Enga­ge­ments ste­hen.

Wir suchen in die­sem Jahr vor allem Pro­jekte, die:

  • sich gegen Hate Speech und / oder für Love Speech enga­gie­ren;
  • gemein­sam aktiv und krea­tiv gegen Anti­zi­ga­nis­mus und Anti­se­mi­tis­mus sind;
  • den gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt stär­ken und Viel­falt för­dern;
  • sich cou­ra­giert gegen poli­ti­schen Extre­mis­mus und Gewalt stel­len;
  • sich gegen eine Pan­de­mie der Des­in­for­ma­tion rich­ten und der Dis­kri­mi­nie­rung von Min­der­hei­ten ent­ge­gen­tre­ten.

Was sind die Ziele des Wett­be­werbs?

Mit dem Wett­be­werb „Aktiv für Demo­kra­tie und Tole­ranz“ wol­len wir

  • Ihre ehren­amt­li­che, zivil­ge­sell­schaft­li­che Arbeit vor Ort für die brei­tere Öffent­lich­keit sicht­bar machen,
  • über­trag­bare Bei­spiele iden­ti­fi­zie­ren und zur Nach­ah­mung emp­feh­len, die Viel­falt und die Qua­li­tät Ihrer Arbeit wür­di­gen,
  • durch Ihr Bei­spiel guter Pra­xis andere Inter­es­sierte inspi­rie­ren und anre­gen, selbst tätig zu wer­den,
  • dazu bei­tra­gen, Ihr Know-How für andere Inter­es­sierte nutz­bar zu machen,
  • dazu bei­tra­gen, Ihr Projekt/ Ihre Initia­tive mit ande­ren zu ver­net­zen,
  • den Trans­fer von Wis­sen und Krea­ti­vi­tät unter­ein­an­der zu beför­dern.

Hier fin­den Sie die Preis­trä­ger/-innen des ver­gan­ge­nen Jah­res, um sich einen Ein­druck von den Gewin­ner/-innen machen zu kön­nen.

Was ist sonst noch wich­tig?

Die Akti­vi­tä­ten sol­len haupt­säch­lich von Ehren­amt­li­chen getra­gen wer­den und sich in der Pra­xis bewährt haben. Aus­ge­schlos­sen von der Teil­nahme sind Bei­träge, wel­che im Rah­men ande­rer Bun­des­pro­gramme finan­zi­ell geför­dert wer­den. Bitte ver­wen­den Sie für Ihre Anmel­dung zum Wett­be­werb aus­schließ­lich unser Form­blatt und fügen Sie die Pro­jekt­be­schrei­bung als Anlage bei oder sen­den uns diese per Post. Die ein­ge­reich­ten Mate­ria­lien kön­nen aus Zeit- und Kos­ten­grün­den nicht zurück­ge­schickt wer­den.
Ihre Teil­nahme am Wett­be­werb setzt das Ein­ver­ständ­nis vor­aus, dass wir über die Pro­jekte berich­ten dür­fen und Sie Ihr Know-how ggf. auf Netz­werk­tref­fen des Bünd­nis­ses wei­ter­ge­ben.

Ein­sen­de­schluss für die kom­plet­ten Unter­la­gen ist der 27.09.2020 (Datum des Post­stem­pels!).

Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.
Alle zur Bewer­bung benö­tig­ten Infor­ma­tio­nen fin­den Sie zusam­men­ge­fasst außer­dem in unse­rem Aus­schrei­bungs-Flyer den Sie gerne auch in Papier­form über das Kon­takt­for­mu­lar bestel­len kön­nen, um ihn an inter­es­sierte Initia­ti­ven und Pro­jekte wei­ter­zu­rei­chen.

Sie wol­len bei unse­rem Wett­be­werb mit­ma­chen?

Die Regis­trie­rung zur Teil­nahme ist ganz ein­fach.
Hier geht es zum Form­blatt für Ihre Anmel­dung zum Wett­be­werb.
Eine aus­führ­li­che Anlei­tung führt Sie Schritt für Schritt durch die Regis­trie­rung.

Von |2020-09-30T11:14:45+02:00Juli 16th, 2020|Kommentare deaktiviert für Wett­be­werb 2020: „Aktiv für Demo­kra­tie und Tole­ranz“