Kristin Braband 19. April 2021 Logo_Initiative_print.png

Trans­at­lan­ti­sches Aus­tausch­pro­gramm: Buil­ding a Diverse and Inclu­sive Cul­ture of Remem­brance (DAICOR)

Building a Diverse and Inclusive Culture of Remembrance (DAICOR) richtet sich Nachwuchskräfte, die sich professionell für eine inklusive und progressive Erinnerungskultur und deren Umsetzung/Darstellung im öffentlichen Raum in Deutschland und den USA einsetzen.

In 2021 und 2022 wird DAICOR jedes Jahr 16 Personen – acht Teilnehmende aus Deutschland und acht Teilnehmende aus den USA – im Rahmen von zwei gemeinsamen Austauschen zusammenbringen, um zu erforschen, wie Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion derzeit in den Erinnerungskulturen der USA und Deutschlands umgesetzt werden. Aktuelle Maßnahmen sollen auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede hin untersucht und mit bereits erprobten erfolgreichen Maßnahmen zur Vergangenheitsbewältigung vergleichen werden. Ziel ist es, ein nachhaltiges Netzwerk an Experten für die transatlantische Zusammenarbeit zu etablieren und Schnittstellen einer möglichen gemeinsamen transatlantischen Zusammenarbeit zum Thema zu definieren.

DAICOR ist ein gemeinsames Programm von Cultural Vistas und der Heinrich Böll Stiftung Washington DC und wird gefördert aus Mitteln des Transatlantik Programms der Bundesregierung.

Das Programm wird auf Englisch stattfinden.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Programm sowie den Aufruf zur Bewerbung. Bewerbungen sind bis zum 02. Mai (mit Option einer Fristverlängerung bis zum 23. Mai) möglich.

Aufgrund des anhaltenden COVID-19 Pandemie werden wir DAICOR in 2021 als virtuelles Programm anbieten – in 2022 wird das Programm bei gleichbleibender Teilnehmer*innenzahl als physisches Reiseprogramm umgesetzt.

Diesjährige Programmdaten:

  • June 16 to July 1: Professional Exchange; Germany (6 hours per week)
  • July 20 to August 4: Professional Exchange; United States (6 hours per week)

Insgesamt sind drei Treffen a zwei Stunden pro Woche vorgesehen, die Teilnahme an beiden programmteilen ist verpflichtend.

Meeting Zeiten Deutschland: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr (aufgrund der Zeitverschiebung mit den USA)

Der Call for Application richtet sich in erster Linie an Young Professionals, auch Studierende mit praktischer Arbeitserfahrung im Thema sind herzlich eingeladen sich zu bewerben.

Copyright: Alle Rechte bei Initiative kulturelle Integration

Adresse: https://www.kulturelle-integration.de/termin/transatlantisches-austauschprogramm-building-a-diverse-and-inclusive-culture-of-remembrance-daicor/