The­men­tag „Medi­en­bild im Wan­del: Jüdin­nen und Juden in Deutschland“

Wann: Don­ners­tag, 07.10.2021, 10.30 bis ca. 15.00Uhr

Wo: Live aus der W. Michael Blu­men­thal Akademie

Wel­ches Bild von Jüdin­nen und Juden wird in den deut­schen Medien gezeigt? Wie wird über Jüdin­nen und Juden, über jüdi­sches Leben in Deutsch­land und über den Staat Israel berich­tet? Wie wird sich mit dem Thema Anti­se­mi­tis­mus in den deut­schen Medien auseinandergesetzt?

Diese Fra­gen bestimm­ten den The­men­tag „Medi­en­bild im Wan­del: Jüdin­nen und Juden in Deutsch­land“, der am Don­ners­tag, den 7. Okto­ber 2021 live aus der W. Michael Blu­men­thal Aka­de­mie in Ber­lin gestreamt wurde.

Zwei Tage vor dem Jah­res­tag des Anschlags auf die Syn­agoge von Halle haben dazu Die Beauf­tragte der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medien, der Beauf­tragte der Bun­des­re­gie­rung für jüdi­sches Leben in Deutsch­land und den Kampf gegen Anti­se­mi­tis­mus, der Zen­tral­rat der Juden in Deutsch­land sowie die Initia­tive kul­tu­relle Inte­gra­tion eingeladen.

  • Das Best-of (ca. 5 Min.) fin­den Sie hier.
  • Die Ver­an­stal­tung wurde live gestreamt. Die Auf­zeich­nung ist hier abrufbar.
  • Einen Tagungs­be­richt fin­den Sie hier.
  • Das voll­stän­dige Tagungs­pro­gramm ist hier ein­seh­bar.

Fotos: Svea Pietschmann

Von |2021-10-14T11:29:01+02:00August 26th, 2021|Kommentare deaktiviert für The­men­tag „Medi­en­bild im Wan­del: Jüdin­nen und Juden in Deutschland“