Kristin Braband 4. Februar 2021 Logo_Initiative_print.png

START-Sti­pen­dium: Hei­mat für jun­ges Engagement

Unsere Welt verändert sich und mit ihr viele Lebensbereiche: wie wir kommunizieren, zusammenarbeiten und uns informieren. Darauf sollten Jugendliche vorbereitet werden. START gibt ihnen die Chance, selbstorganisiertes Lernen sowie neue Kooperations– und Kommunikationsformen auszuprobieren und sich mit digitalen Lernformen auseinanderzusetzen.

Unser Programm ist vielfältig: erlebnispädagogische Angebote, Studienreisen, digitale Lernformate, regionale Workshops, überregionale Veranstaltungen und vieles mehr. Die START-Stipendiatinnen und -Stipendiaten diskutieren zukunftsweisende Themen, treffen spannende Menschen und lernen, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Mit ihrem Engagement gestalten sie ihre Zukunft und die unserer Gesellschaft aktiv mit.

START ist das einzige bundesweite Stipendienprogramm für Schülerinnen und Schüler in Deutschland. Für START sind die schulischen Leistungen, die besuchte Schulform oder der angestrebte Abschluss nicht entscheidend. Was zählt, sind Persönlichkeit, Werte und Haltung.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die

  • neugierig und aufgeschlossen sind und Zukunft mitgestalten möchten.
  • nach Deutschland eingewandert sind oder Kind eines eingewanderten Elternteils sind.
  • mit Beginn des Schuljahres 2021/22 mindestens die 9. Klasse besuchen und noch mindestens drei Jahre in Deutschland zur Schule gehen (alle weiterführenden und berufsbildenden Schulen).

Bewerbungsfrist ist der 15.03.2021. Nähere Informationen sowie die Online-Bewerbung finden Sie hier.

Copyright: Alle Rechte bei Initiative kulturelle Integration

Adresse: https://www.kulturelle-integration.de/termin/start-stipendium-heimat-fuer-junges-engagement/