Online-Podi­ums­dis­kus­sion: „Gren­zen­lo­ses Ehren­amt in Europa – Frei­wil­li­gen­ar­beit international“

Wann: Don­ners­tag, 06.05.2021, 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Wo: online

Frei­wil­li­ges Enga­ge­ment ist das Rück­grat vie­ler Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jekte, die sich für eine bes­sere Gesell­schaft enga­gie­ren. Auch bei inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten ist ehren­amt­li­che Unter­stüt­zung von gro­ßer Rele­vanz. Neben der Mög­lich­keit des grenz­über­grei­fen­den Aus­tau­sches gibt es hier­bei auch beson­dere Her­aus­for­de­run­gen: Die Gestal­tung einer pas­sen­den Struk­tur und guter Abstim­mungs­pro­zesse, die Koor­di­na­tion einer frucht­ba­ren Zusam­men­ar­beit sowie die Moti­va­tion der Frei­wil­li­gen aus der Ferne – nicht nur in Pan­de­mie­zei­ten. Gleich­zei­tig arbei­ten auch viele lokale Orga­ni­sa­tio­nen mit inter­na­tio­na­len Frei­wil­li­gen, die ihre Arbeit berei­chern, aber auch beson­dere Anfor­de­run­gen an die Akquise und Betreu­ung stellt.

Wie arbei­ten inter­na­tio­nale Pro­jekte mit Frei­wil­li­gen, was kön­nen wir von­ein­an­der ler­nen? Wie baut man ein mehr­spra­chi­ges Netz­werk in meh­re­ren Län­dern auf und wie fes­tigt man den Zusam­men­halt? Wel­che Hür­den und Schwie­rig­kei­ten gibt es in der län­der­über­grei­fen­den Arbeit, und wie kann man sie über­win­den? Was sind die Wün­sche an die euro­päi­sche Poli­tik und Ver­wal­tung, um die Arbeit von Frei­wil­li­gen­pro­jek­ten zu unter­stüt­zen? Wie gestal­tet sich die Arbeit loka­ler Orga­ni­sa­tio­nen mit inter­na­tio­na­len Frei­wil­li­gen, die in Ber­lin zu Gast sind, wel­chen Mehr­wert hat diese Tätig­keit für beide Sei­ten? Gemein­sam mit Ver­tre­tern von Pro­jek­ten, die bereits erfolg­reich inter­na­tio­nal arbei­ten, wol­len wir diese und wei­tere Fra­gen dis­ku­tie­ren. Mit dabei sind unter ande­rem das Euro­päi­sche Jugend­par­la­ment, das Deut­sche Rote Kreuz und der Inter­na­tio­nale Bund Ber­lin-Bran­den­burg. Die Ver­an­stal­tung wird mode­riert von Dr. Frank Heu­ber­ger (BBE).

Im Anschluss an die Dis­kus­sion sind Sie herz­lich ein­ge­la­den zu einem digi­ta­les Get-Tog­e­ther mit den Panelteilnehmer*innen und Vertreter*innen ver­schie­de­ner Orga­ni­sa­tio­nen sowie mit wei­te­ren Akteur*innen der Euro­päi­schen Frei­wil­li­gen- und För­der­land­schaft, z.B. vom För­der­pro­gramm “Europa für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger” und vom Euro­päi­schen Solidaritätskorps.

Eine Ver­an­stal­tung des Pro­jekt­bü­ros der Frei­wil­li­gen­haupt­stadt in Zusam­men­ar­beit mit dem Bun­des­netz­werk Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment (BBE)

Bei Fra­gen wen­den Sie sich gerne an kontakt@freiwilligenhauptstadt.berlin

Die Ver­an­stal­tung ist eine Koope­ra­tion mit dem Bun­des­netz­werk Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment (BBE).

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Von |2021-04-23T16:20:50+02:00April 23rd, 2021|Kommentare deaktiviert für Online-Podi­ums­dis­kus­sion: „Gren­zen­lo­ses Ehren­amt in Europa – Frei­wil­li­gen­ar­beit international“