Online-Fach­ta­gung zum Deut­schen Frei­wil­li­gen­sur­vey 2019

Wann: Mitt­woch, 09.06.2021, 09.30 Uhr bis 12.40 Uhr

Wo: Online

Eine Anmel­dung ist bis zum 7. Juni 2021 mög­lich. Die Teil­nahme ist kostenlos.

Im Rah­men der Fach­ta­gung wer­den zen­trale Ergeb­nisse des Frei­wil­li­gen­sur­veys 2019 vor­ge­stellt und kom­men­tiert. Der inhalt­li­che Fokus liegt zum einen auf den Unter­schie­den und Ungleich­hei­ten im Zugang zum frei­wil­li­gen Enga­ge­ment sowie auf der Aus­ge­stal­tung frei­wil­li­gen Enga­ge­ments im Zeit­ver­gleich. Zum ande­ren wird frei­wil­li­ges Enga­ge­ment in Ver­bin­dung mit Ein­stel­lun­gen zur Demo­kra­tie und poli­ti­scher Par­ti­zi­pa­tion gebracht. Den Abschluss der Ver­an­stal­tung bil­det eine Podi­ums­dis­kus­sion zum Thema „Neue For­men und Ent­wick­lun­gen des Enga­ge­ments“. Fra­gen aus dem Publi­kum kön­nen wäh­rend der Ver­an­stal­tung schrift­lich ein­ge­bracht werden.

Das voll­stän­dige Tagungs­pro­gramm sowie die Online-Anmel­dung fin­den Sie hier.

Der Deut­sche Frei­wil­li­gen­sur­vey (FWS) ist eine reprä­sen­ta­tive Befra­gung zum frei­wil­li­gen Enga­ge­ment in Deutsch­land, die sich an Per­so­nen ab 14 Jah­ren rich­tet. Der Sur­vey bil­det seit zwei Jahr­zehn­ten die Basis für die Bericht­erstat­tung zum aktu­el­len Stand und zur Ent­wick­lung des frei­wil­li­gen Enga­ge­ments in Deutsch­land. Die wis­sen­schaft­li­che Lei­tung des Frei­wil­li­gen­sur­veys liegt seit 2011 beim Deut­schen Zen­trum für Alters­fra­gen (DZA). Der Frei­wil­li­gen­sur­vey wird aus Mit­teln des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fami­lie, Senio­ren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Deut­schen Frei­wil­li­gen­sur­vey (FWS) fin­den Sie hier.

Erste Ergeb­nisse des FWS 2019 sind bereits ver­füg­bar in Form eines Kurz­be­richts.

Rück­fra­gen zur Ver­an­stal­tung bitte per E-Mail an eileen.jahnke@dza.de

Von |2021-06-10T14:54:36+02:00Mai 21st, 2021|Kommentare deaktiviert für Online-Fach­ta­gung zum Deut­schen Frei­wil­li­gen­sur­vey 2019