BMBF: För­de­rung von Maß­nah­men für den For­schungs­schwer­punkt „Zukunft der Arbeit: Mit­tel­stand – inno­va­tiv und sozial“

Mit die­ser För­der­maß­nahme ver­folgt das Bun­des­mi­nis­te­rium für Bil­dung und For­schung (BMBF) das Ziel, das tech­ni­sche und soziale Inno­va­ti­ons­po­ten­zial mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men zu stär­ken, indem neue Kon­zepte und Werk­zeuge der Arbeits­ge­stal­tung und -orga­ni­sa­tion erforscht, ent­wi­ckelt und umge­setzt wer­den. Die För­der­richt­li­nie ist ein­ge­bet­tet in das BMBF-Pro­gramm „Zukunft der Arbeit“ als Teil des Dach­pro­gramms „Inno­va­tio­nen für die Pro­duk­tion, Dienst­leis­tung und Arbeit von mor­gen“. Das Pro­gramm hat das über­ge­ord­nete Ziel, glei­cher­ma­ßen tech­no­lo­gi­sche und soziale Inno­va­tio­nen vor­an­zu­brin­gen.

Neue Arbeits­pro­zesse sol­len geför­dert und durch ein Mit­ein­an­der der Sozi­al­part­ner vor­an­ge­bracht wer­den. Geför­dert wer­den risi­ko­rei­che, unter­neh­mens­ge­trie­bene und anwen­dungs­ori­en­tierte Ver­bund­pro­jekte, die auch ent­spre­chende mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men ein­schlie­ßen sol­len. Das Antrags­ver­fah­ren ist zwei­stu­fig ange­legt. Zwei Ein­rei­chungs­stich­tage für Skiz­zen sind vor­ge­se­hen: 01.03.2019 und 02.09.2019.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Von |2019-07-16T11:22:47+02:00Juli 16th, 2019|Kommentare deaktiviert für BMBF: För­de­rung von Maß­nah­men für den For­schungs­schwer­punkt „Zukunft der Arbeit: Mit­tel­stand – inno­va­tiv und sozial“