Autoren­le­sung: „Leben mit Ausch­witz – Momente der Geschichte und Erfah­run­gen der Drit­ten Genera­tion“ – Andrea von Treu­en­feld

2020 jährt sich der Tag der Befrei­ung von Ausch­witz am 27. Januar zum 75. Mal. Seit 75 Jah­ren müs­sen Über­le­bende und deren Nach­fah­ren, muss die Welt, müs­sen die Deut­schen mit dem Zivi­li­sa­ti­ons­bruch leben, den der Name „Ausch­witz“ mar­kiert. Das Buch folgt die­ser Geschichte. Zum einen lässt es in berüh­ren­den per­sön­li­chen Zeug­nis­sen Men­schen zu Wort kom­men, die die „Dritte Genera­tion“ nach Ausch­witz reprä­sen­tie­ren. Wie haben die Enkel der Holo­caust­über­le­ben­den Ausch­witz als Teil ihrer Lebens­ge­schichte erlebt? Auf einer zwei­ten Ebene zeigt das Buch, wie Ausch­witz selbst Teil der Geschichte wurde. Wich­tige his­to­ri­sche Weg­mar­ken der Wahr­neh­mung, der juris­ti­schen Auf­ar­bei­tung und der Deu­tung von Ausch­witz „nach Ausch­witz“ wer­den erin­nert. Deut­lich wird: Auch nach 75 Jah­ren kann es kei­nen Schluss­strich des Geden­kens geben!

Andrea von Treu­en­feld, hat in Müns­ter Publi­zis­tik und Ger­ma­nis­tik stu­diert und nach einem Volon­ta­riat bei einer über­re­gio­na­len Tages­zei­tung lange als Kolum­nis­tin, Kor­re­spon­den­tin und Lei­tende Redak­teu­rin für nam­hafte Print­me­dien, dar­un­ter Welt am Sonn­tag und Wirt­schafts­wo­che, gear­bei­tet. Heute lebt sie in Ber­lin und schreibt als freie Jour­na­lis­tin Por­träts und Bio­gra­fien. Im Güters­lo­her Ver­lags­haus erschie­nen bereits ihre Bücher „In Deutsch­land eine Jüdin, eine Jeckete in Israel“, „Zurück in das Land, das uns töten wollte“, „Erben des Holo­caust“ und „Israel. Momente sei­ner Bio­gra­fie“.

Wann: Don­ners­tag, 12.03.2020, 15:00 Uhr

Wo: Lese­insel Reli­gion – Mes­se­ge­lände Leip­zig, Mes­se­al­lee 1 Halle 3, 04356 Leip­zig

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Von |2020-03-12T15:21:29+01:00Dezember 18th, 2019|Kommentare deaktiviert für Autoren­le­sung: „Leben mit Ausch­witz – Momente der Geschichte und Erfah­run­gen der Drit­ten Genera­tion“ – Andrea von Treu­en­feld