7. Kul­tur­po­li­ti­sche Jah­res­ta­gung der Fried­rich-Ebert-Stif­tung: „Kultur(Politik) als Aus­ruf! Gestal­tung gesell­schaft­li­cher Räume und Erkun­dung von Zukunft“

!!! ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG WIRD VERSCHOBEN !!!

Wann: Frei­tag, 24.04.2020, 11:00 –19:00 Uhr

Wo: Im Haus 1 der Fried­rich-Ebert-Stif­tung, Hiro­shi­ma­str. 17 * 10785 Ber­lin

In der 7. Kul­tur­po­li­ti­schen Jah­res­ta­gun­gen zei­gen wir auf, wie Künstler_innen gesell­schaft­li­che Räume gestal­ten und Zukunft erkun­den. Wir fra­gen zudem, wie eine Kul­tur­po­li­tik gestal­tet wer­den muss, die Kunst und Kul­tur Frei­räume gewährt und Struk­tu­ren zu ihrer Stär­kung bereit­stellt.

Unsere Welt scheint im Auf­bruch und im Auf­ruhr zu sein.

Das Bedürf­nis der Men­schen ist groß, sich mit exis­ten­zi­el­len Fra­gen aus­ein­an­der zu set­zen: Wie wol­len wir leben? Wel­che Werte tei­len und ver­tei­di­gen wir? Wie leben wir eine Demo­kra­tie, die offen für Mei­nungs­viel­falt ist, aber doch wehr­haft gegen Popu­lis­mus und den Angriff auf Min­der­hei­ten­rechte ist? Wie stär­ken wir unse­ren gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt?

In Zei­ten poli­ti­scher, sozia­ler und kul­tu­rel­ler Ver­un­si­che­run­gen ist es nöti­ger denn je, zwi­schen den ver­schie­de­nen gesell­schaft­li­chen Berei­chen Schnitt­men­gen zu fin­den, wach­zu­rüt­teln und auf­zu­ru­fen zu Begeg­nung und zu demo­kra­ti­schen Dis­kur­sen.

Kul­tur­schaf­fende sind bei der Gestal­tung die­ser Pro­zesse wich­tige Impuls­ge­ber, Mah­ner und Weg­be­glei­ter: Sie rufen auf! Sie inter­ve­nie­ren! Sie gestal­ten!!

Wir wol­len die so wich­tige Debatte über die Gestal­tung von Hand­lungs­räu­men auf­grei­fen und gemein­sam mit Kul­tur­schaf­fen­den, Akteu­ren der Kul­tur­po­li­tik sowie mit Vertreter_innen der Zivil­ge­sell­schaft debat­tie­ren:

  • Wie poli­tisch sollte/kann Kunst sein?
  • Wie kön­nen gesell­schaft­li­che Räume gestal­tet wer­den?
  • Wel­che Inter­ven­tio­nen sind nötig und mög­lich? Suchen wir den Dia­log oder sind eher auf­rüt­telnde Aktio­nen die Lösung?
  • Wie ist eine Kul­tur­po­li­tik zu gestal­ten, die Kunst und Kul­tur Frei­räume gewährt und Struk­tu­ren zu ihrer Stär­kung bereit­stellt?

Nähere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Von |2020-04-20T09:35:15+02:00März 12th, 2020|Kommentare deaktiviert für 7. Kul­tur­po­li­ti­sche Jah­res­ta­gung der Fried­rich-Ebert-Stif­tung: „Kultur(Politik) als Aus­ruf! Gestal­tung gesell­schaft­li­cher Räume und Erkun­dung von Zukunft“