Kai Witz­lack-Makare­vich/­Coretta Storz/Nadja Wulff (Hg.): Von Alfons Zit­ter­ba­cke bis Zonen-Gaby

Lust auf eine Zeit­reise in die All­tags­kul­tur der DDR? Mit Alfons Zit­ter­ba­cke am Fens­ter ste­hen, nach dem Sand­männ­chen mit Grü­ner Wiese oder Blauem Wür­ger ansto­ßen, in den „Son­der­zug nach Pan­kow“ stei­gen? Für die einen sind es Wie­der­ent­de­ckun­gen und Erin­ne­run­gen, für die ande­ren, wie mich, lädt das Buch „Von Alfons Zit­ter­ba­cke bis Zonen-Gaby“ zum Ent­de­cken der DDR-Kul­tur und des DDR-All­tags ein.

33 Autorin­nen und Autoren bli­cken in 110 Kapi­teln sowohl auf ernste The­men aus Poli­tik und Geschichte der DDR als auch auf char­mante und teil­weise skur­rile Aspekte. „Ich muss noch in die Kauf­halle“ – ein Aus­druck, den ich erst in den letz­ten Jah­ren in mei­nem Umfeld bewusst wahr­ge­nom­men habe. Den Hit von Karat „Über sie­ben Brü­cken musst du gehen“ dage­gen habe ich schon etli­che Male gehört – wenn auch wahr­schein­lich meist in der Maf­fay-Ver­sion. Dies sind nur zwei der The­men, die in kur­zen zwei­sei­ti­gen Kapi­teln auf­ge­grif­fen wer­den. Auch „Zonen-Gaby“ mit ihrer ers­ten Banane, die mit ihren kur­zen was­ser­stoff­blon­den Locken das Titel­bild des Sati­re­ma­ga­zins Tita­nic zierte, der ursprüng­li­che Prenz­lauer Berg, Restau­ran­t­er­leb­nisse inklu­sive Büfett mit Roh­kost­sa­lat, Würz­fleisch oder exo­ti­schem Toast Hawaii, die Mon­tags­de­mons­tra­tio­nen oder der Aus­rei­se­an­trag sind in den „Elf 99“ Kapi­teln – ange­lehnt an die Jugend­sen­dung Elf 99 des DDR-Fern­se­hens – mit dabei.

Viele Ein­bli­cke sind sub­jek­tiv und die Samm­lung erhebt selbst­ver­ständ­lich kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit. Doch die Ein­la­dung, die das Buch aus­spricht – zum (Wieder-)Entdecken und Schmun­zeln sowie zum Nach­den­ken über das, was war und ist – wird erfüllt: „Eine mehr­di­men­sio­nale Sicht­weise auf ein Land, des­sen All­tags­kul­tur über 30 Jahre nach dem Ende sei­nes Bestehens noch immer gegen­wär­tig ist.“

Maike Kar­ne­bo­gen

Kai Witz­lack-Makare­vich/­Coretta Storz/Nadja Wulff (Hg.). Von Alfons Zit­ter­ba­cke bis Zonen-Gaby. Die DDR in Elf 99 Kapi­teln. Ber­lin 2021 

Von |2021-11-05T15:52:00+01:00Oktober 4th, 2021|Rezension|Kommentare deaktiviert für Kai Witz­lack-Makare­vich/­Coretta Storz/Nadja Wulff (Hg.): Von Alfons Zit­ter­ba­cke bis Zonen-Gaby
Maike Karnebogen ist Redaktionsassistentin für die Zeitung Politik & Kultur beim Deutschen Kulturrat.