Pro­jekt der Woche: „ROCK YOUR LIFE!“

1:1 Men­to­ring für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit und Chancenfairness

Bil­dung ebnet den Weg in die Zukunft für jede Ein­zelne und jeden Ein­zel­nen und die Gesell­schaft. In Deutsch­land hängt der gelun­gene Über­gang jun­ger Men­schen in das Berufs­le­ben noch immer stark von der sozia­len und wirt­schaft­li­chen Situa­tion des Eltern­hau­ses ab. Genau hier möch­ten wir einen posi­ti­ven Wan­del bewir­ken, indem wir Jugend­li­chen Stu­die­rende als Men­to­rin­nen und Men­to­ren zur Seite stel­len, die sie sowohl bei der Berufs­wahl als auch bei per­sön­li­chen Her­aus­for­de­run­gen unterstützen.

Mit unse­rem Eins-zu-Eins-Men­to­ring Pro­gramm wol­len wir mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit schaf­fen. Wir glau­ben, dass in allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern Talente ste­cken und dass sie ihre Träume ver­wirk­li­chen kön­nen. Gleich­zeit sind wir über­zeugt, dass jede und jeder Stu­die­rende wert­vol­les Wis­sen wei­ter­ge­ben kann.

Alles begann im Herbst 2008, als eine Gruppe Stu­die­ren­der um Eli­sa­beth Hahnke, Chris­tina Veldhoen und Ste­fan Scha­ber­nak beschloss, sich für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit ein­zu­set­zen. Sie grün­de­ten „ROCK YOUR LIFE!“ als ein Men­to­ring-Pro­gramm zwi­schen Mit­tel­schü­le­rin­nen und -schü­lern und Stu­die­ren­den kom­bi­niert mit Koope­ra­tio­nen mit Unter­neh­men als Aus­bil­dungs­ge­bern. Im Früh­jahr 2009 star­te­ten die ers­ten Men­to­ring-Paare in Fried­richs­ha­fen und es kamen zahl­rei­che wei­tere Stand­orte hinzu. Seit 2010 fun­giert die „ROCK YOUR LIFE! gGmbH“ als Dach­or­ga­ni­sa­tion, die alle deutsch­land­wei­ten Akti­vi­tä­ten von „ROCK YOUR LIFE!“ koor­di­niert. Aktu­ell gibt es 50 Stand­orte in Deutsch­land, der Schweiz, den Nie­der­lan­den und Spa­nien. Bis jetzt konn­ten über 8.497 Men­to­ring Paare gebil­det wer­den und unsere Ehren­amt­li­che haben mehr als 196.500 Stun­den ehren­amt­li­che Arbeit in das Pro­jekt eingebracht.

Wäh­rend der Men­to­ring-Bezie­hung beglei­tet eine Men­to­rin oder ein Men­tor eine Schü­le­rin oder einen Schü­ler (Men­tee) auf ihrem bzw. seine, Weg in den Beruf oder auf die wei­ter­füh­rende Schule. Mit der Unter­stüt­zung die­ser ehren­amt­li­chen Men­to­rin­nen und Men­to­ren sowie pro­fes­sio­nel­len und ziel­ge­rich­te­ten Trai­nings ent­fal­ten die Men­tees ihr indi­vi­du­el­les Poten­tial. So för­dern wir Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu selbst­be­wuss­ten und ziel­stre­bi­gen Jugend­li­chen. Gleich­zei­tig ent­wi­ckeln sich unsere Stu­die­ren­den zu enga­gier­ten jun­gen Men­schen, die gesell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung über­neh­men und bereits erste Erfah­rung in der Ver­eins­or­ga­ni­sa­tion sam­meln konnten.

Im Februar 2021 ist eine umfas­sende Begleit­stu­die des ifo-Insti­tuts zu „ROCK YOUR LIFE!“ erschie­nen. Sie belegt: Unser Men­to­ring-Pro­gramm für Schü­le­rin­nen und Schü­ler erreicht die Ziel­gruppe bil­dungs­be­nach­tei­lig­ter Jugend­li­cher und nivel­liert die Nach­teile in Bezug auf ihre Arbeits­markt­reife und -chancen.

Seit 2018 wird „ROCK YOUR LIFE!“ im Rah­men des Bun­des­pro­gramms „Men­schen stär­ken Men­schen“ des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­ums unter­stützt und gefördert.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und zur ifo-Stu­die fin­den Sie hier
Enga­gie­ren auch Sie sich! Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Von |2021-05-05T17:37:58+02:00April 28th, 2021|Projekt|Kommentare deaktiviert für

Pro­jekt der Woche: „ROCK YOUR LIFE!“

1:1 Men­to­ring für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit und Chancenfairness