Duden: Klei­nes Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett der Deut­schen Spra­che

Was haben die Wör­ter Back­fisch, Chai­se­longue, Depe­sche und Mucke­fuck gemein­sam? Sie sind vom Aus­ster­ben bedroht. Nur die Zeit wird zei­gen, ob es ihnen wie Abgäng­sel, Poma­den­hengst und Selbst­wähl­fern­dienst ergeht, diese Wör­ter sind näm­lich schon längst nicht mehr im Sprach­ge­brauch – und damit lei­der mau­se­tot.

Und wie ist es um Bun­des­aus­bil­dungs­för­de­rungs­ge­setz, Trink­was­ser­auf­be­rei­tungs­an­lage und Nah­rungs­mit­te­l­un­ver­träg­lich­keit bestellt? Es sind einige der längs­ten Stich­wör­ter im Duden – also noch quick­le­ben­dig.

Ihre Ver­wand­ten ays­berg, gross­mar­ket, hay­mat­los und layt­mo­tif haben sich ein Wei­ter­be­stehen über die Gren­zen des deutsch­spra­chi­gen Rau­mes bis in die Tür­kei gesi­chert; buter­brod, feje­r­werk, zifer­blatt sind feste Wort­be­stand­teile im Rus­si­schen, und föhn, real­po­li­tik sowie scha­den­freude sind mitt­ler­weile auch im Ita­lie­ni­schen hei­misch.

Diese deutsch­spra­chi­gen Beson­der­hei­ten und viele wei­tere Kuriosa fin­den sich im „Klei­nen Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett der Deut­schen Spra­che“, das soeben im Duden­ver­lag erschie­nen ist. Herz­lich lachen, erstaunt auf­hor­chen, plötz­lich stut­zen, ver­wun­dert die Stirn run­zeln – auf all das muss man sich beim Stö­bern durch das Sam­mel­su­rium ein­las­sen. Auf über 100 Sei­ten sind Wort­schön­hei­ten, Län­ge­nun­ge­tüme, peni­ble Regeln, irre Aus­nah­men und vie­les mehr in schöns­ter gra­fi­scher Dar­stel­lung ver­sam­melt. Das „Kleine Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett der Deut­schen Spra­che“ eig­net sich her­vor­ra­gend als Geschenk – Prä­sent – Gabe für Lieb­ha­ber und Ler­nende des Deut­schen.

Zum Schluss sei noch eine Kurio­si­tät erwähnt: Was ist den Gefüh­len Liebe, Zorn, Spott, Mit­leid, Miss­trauen und Eifer gemein? Sie ste­hen in der Regel nie im Plu­ral. Deut­sche Spra­che, schwere Spra­che – aber auch schöne Spra­che.

The­resa Brüheim

Duden. Klei­nes Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett der Deut­schen Spra­che. Ber­lin 2020

Von |2020-10-26T13:08:50+01:00Oktober 5th, 2020|Rezension|Kommentare deaktiviert für Duden: Klei­nes Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett der Deut­schen Spra­che
Avatar
Theresa Brüheim ist Referentin für Kommunikation beim Deutschen Kulturrat und Chefin vom Dienst bei Politik & Kultur.