Linda Zer­va­kis: Gute Deut­sche – Spo­tify Ori­gi­nal Pod­cast

„Ich bin Linda Zer­va­kis. Meine Eltern stam­men aus Grie­chen­land, ich komme aus Ham­burg – bin also ein biss­chen bei­des: grie­chi­sche Ham­bur­ge­rin oder anders­rum, im Büro­kra­ten-Deutsch ‚Mensch mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund‘. Super, ne? Aber eigent­lich geht’s dabei ja mehr um ein Gefühl als um eine Defi­ni­tion.“

Mit die­sem Tea­ser beginnt der neue Spo­tify Ori­gi­nal Pod­cast „Gute Deut­sche“, der von der Tages­schau-Spre­che­rin Linda Zer­va­kis prä­sen­tiert wird. Zer­va­kis spricht mit Pro­mi­nen­ten dar­über, was „Mensch mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund“ bedeu­tet, wie es ist, in Deutsch­land auf­zu­wach­sen, wenn die Fami­lie aus einem ande­ren Kul­tur­kreis kommt, und wie wich­tig die eige­nen Ver­bin­dun­gen in das Land, aus dem die Eltern kom­men, noch sind.

Vor jedem Gespräch schil­dert Michali, Zer­va­kis’ „kuli­na­ri­scher Mann ihres Ver­trau­ens“ mit grie­chi­schen Wur­zeln, anhand von Social-Media-Post und Fotos mit einem Augen­zwin­kern sei­nen ers­ten Ein­druck vom Gast. Den gilt es im Gespräch zu bekräf­ti­gen oder zu wider­le­gen.

„Gute Deut­sche“ erscheint seit dem 15. Juni jeden Mon­tag, geplant sind erst ein­mal 17 Fol­gen. Bis­her waren zu Gast: Salwa Houmsi, Gio­vanni di Lorenzo, Mega­loh, Gerald Asa­moah, Rey­han Şahin aka Lady Bitch Ray, Jorge Gon­zá­lez, Mark Fos­ter, Kida Rama­dan, Hazel Brug­ger, Palina Rojin­ski, Samira El Ouas­sil und Larissa Rieß.

Wei­tere feste Bestand­teile von „Gute Deut­sche“ sind die Ein­spie­ler von Pas­san­ten, die ihre Asso­zia­tio­nen, ihr Wis­sen und ihre Kli­schees zum jewei­li­gen Land schil­dern, und der Text­bei­trag eines Autors zur Lan­des­ge­schichte und den Ver­bin­dun­gen zu Deutsch­land. Jeder Gast ist dazu auf­ge­for­dert, eine „Perle aus der Ferne“, ein Gast­ge­schenk, mit­zu­brin­gen – die von Hum­mus über Musik bis zu Snea­kern rei­chen.

„Gute Deut­sche“ ist kurz­wei­lig, die Gesprä­che sind inter­es­sant, Zer­va­kis natür­lich eine her­aus­ra­gende Mode­ra­to­rin – ins­ge­samt emp­feh­lens­wert. Aller­dings bleibt der äußerst bit­tere Nach­ge­schmack, dass „Gute Deutsche2 wie die 1:1-Spotify-Kopie von Frank Joungs „Halbe Katoffl“ daher­kommt – und des­sen Gesprä­che legen seit  noch mal eine Schippe an Qua­li­tät drauf.

The­resa Brüheim

Spo­tify Ori­gi­nal Pod­cast. Linda Zer­va­kis prä­sen­tiert: Gute Deut­sche. 2020

Von |2020-09-02T17:37:31+02:00September 2nd, 2020|Rezension|Kommentare deaktiviert für Linda Zer­va­kis: Gute Deut­sche – Spo­tify Ori­gi­nal Pod­cast
Avatar
Theresa Brüheim ist Referentin für Kommunikation beim Deutschen Kulturrat und Chefin vom Dienst bei Politik & Kultur.