Arbeits­ge­mein­schaft der öffent­lich-recht­li­chen Rund­funk­an­stal­ten (ARD)

 

 

Die ARD besteht aus den neun selbst­stän­di­gen Lan­des­rund­funk­an­stal­ten (BR, HR, MDR, NDR, Radio Bre­men, RBB, SR, SWR und WDR), die neben ihren eige­nen  Fern­seh-, Hör­funk und Online-Ange­bo­ten gemein­sam das ARD-Fern­seh­pro­gramm Das Erste betrei­ben. Zehn­tes Mit­glied der ARD ist der Aus­lands­sen­der Deut­sche Welle. Zusam­men mit dem ZDF ver­an­stal­tet die ARD den Kin­der­ka­nal KiKA, das Online­An­ge­bot FUNK, den Doku­men­ta­ti­ons­ka­nal Phoe­nix sowie mit wei­te­ren Part­nern die  Kul­tur­pro­gramme 3sat und Arte.