Pro­jekt der Woche: „Gedenk­stät­ten­fahr­ten“

Wege zu Orten der Erin­ne­rung und Mah­nung

Die Lobby für Demo­kra­tie bie­tet eine Bro­schüre mit dem Titel „Gedenk­stät­ten­fahr­ten: Wege zu Orten der Erin­ne­rung und Mah­nung“ an.

Die Autoren wol­len mit ihrem Ange­bot Schu­len moti­vie­ren und Leh­re­rin­nen und Leh­rern Mut machen zu die­ser Form der Erin­ne­rungs­kul­tur. Junge Men­schen gegen Popu­lis­mus und Anti­se­mi­tis­mus zu sen­si­bi­li­sie­ren und sich für Men­schen­rechte, Plu­ra­li­tät und Demo­kra­tie ein­zu­set­zen, ist ein ele­men­ta­rer Bil­dungs­auf­trag für Schu­len.  Besu­che von Gedenk- und Erin­ne­rungs­or­ten bie­ten eine aktive Form der Aus­ein­an­der­set­zung mit der NS-Ver­gan­gen­heit an his­to­ri­schen Orten des Nazi-Ter­rors. Hier kön­nen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler über das Schick­sal der Opfer infor­mie­ren und ihrer geden­ken. Den Autoren ist wich­tig, dass Gedenk­stät­ten und Erin­ne­rungs­orte aber auch die Mög­lich­keit bie­ten, sich über Täter und Mit­läu­fer zu infor­mie­ren und über den Wider­stand gegen das NS-Regime.

Die Bro­schüre ent­hält fol­gende Unter­stüt­zungs­an­ge­bote:

  • Infor­ma­tio­nen über
    • mög­li­che Fahrt­ziele
    • Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten
  • Bera­tung über
    • effek­tive Mög­lich­kei­ten der Vor- und Nach­be­rei­tung von Gedenk­stät­ten­fahr­ten
    • wich­tige Aspekte bei der Durch­füh­rung von Gedenk­stät­ten­fahr­ten (z. B. zu Fra­gen von ange­mes­se­nem Ver­hal­ten wäh­rend eines Gedenk­stät­ten­be­suchs, zum Umgang mit rechts­ex­tre­men Ein­stel­lun­gen von Schü­lern …)
    • Fra­gen der Geneh­mi­gung und Akzep­tanz sol­cher Fahr­ten in der Schule
    • Fra­gen der nach­hal­ti­gen Ver­an­ke­rung in der Schule / im Schul­pro­gramm
  • Hil­fe­stel­lung bei der Bean­tra­gung von För­der­gel­dern und der Geneh­mi­gung der Fahr­ten
  • Ver­mitt­lung von kom­pe­ten­ten Gesprächs­part­nern, u. a.
    • päd­ago­gi­sche Dienste der Gedenk­stät­ten,
    • Emp­feh­lung pas­sen­der loka­ler und regio­na­ler Gedenk­orte,
    • Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Kom­pe­tenz­teams
    • Ansprech­part­ner bei den Bezirks­re­gie­run­gen als geneh­mi­gende Behör­den
    • Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die über Erfah­run­gen mit Gedenk­stät­ten­fahr­ten ver­fü­gen

Zu den glei­chen Inhal­ten betrei­ben die Autoren eine Web­seite, die lau­fend durch neue Bei­träge (z. B. Gedenk­stät­ten­be­su­che in Corona-Zei­ten) aktua­li­siert wird.

Von |2020-10-28T14:39:39+01:00Oktober 21st, 2020|Projekt|Kommentare deaktiviert für

Pro­jekt der Woche: „Gedenk­stät­ten­fahr­ten“

Wege zu Orten der Erin­ne­rung und Mah­nung