Kristin Braband 2. August 2019 Logo_Initiative_print.png

Work­shop beim games­com con­gress: „Flucht und Spiel“

„Flucht und Spiel“ titelt der Workshop, der am 21. August 2019 um 15.15 Uhr an die Paneldiskussion „Spielen versetzt Berge – die Integrationskraft von Games“ anschließt.

  • Termin: 21. August 2019, 15:15 Uhr
  • Ort: Messegelände Köln (parallel zur gamescom)

Nach einer Begrüßung durch den Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates und Sprecher der Initiative kulturelle Integration, Olaf Zimmermann und einer Einführung durch den Historiker Felix Zimmermann werden Georg Hobmeier, Produzent Causa Creations und Abdullah Karam, Protagonist und gleichzeitig Entwickler des Computerspiels „Path out“, das weltweit einzigartige autobiografische Spiel einer Flucht aus Syrien vorstellen.

Der Workshop bietet damit Einblick in den Bereich der Entwicklung von Dokumentarfilm-Computerspielen und untersucht den Einsatz von „Path out“ für die Integrationsarbeit oder den Unterricht an Schulen.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Copyright: Alle Rechte bei Initiative kulturelle Integration

Adresse: https://www.kulturelle-integration.de/termin/workshop-beim-gamescom-congrees-flucht-und-spiel/