Zen­tral­rat der Juden in Deutsch­land: Pro­jekt­ko­or­di­na­tor (m/w/d) für Meet a Jew

Der Zen­tral­rat der Juden in Deutschland

sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt einen

Pro­jekt­ko­or­di­na­tor (m/w/d) (Teilzeit/Vollzeit)
Ange­lehnt an E12, zunächst befris­tet auf ein Jahr mit Option auf Verlängerung
für Meet a Jew – das Begeg­nungs­pro­gramm des Zen­tral­rats der Juden.

Das aktu­elle jüdi­sche Leben durch in Deutsch­land lebende jüdi­sche Men­schen ken­nen ler­nen, das ist die Idee hin­ter Meet a Jew. Denn eine per­sön­li­che Begeg­nung bewirkt, was tau­send Bücher nicht leis­ten kön­nen. Wer Jüdin­nen und Juden schon mal per­sön­lich getrof­fen hat, ist weni­ger anfäl­lig für Ste­reo­type und Vor­ur­teile und weiß, dass es viel mehr The­men gibt über die wir mit­ein­an­der spre­chen kön­nen als über Anti­se­mi­tis­mus, die Schoa oder den Nah­ost­kon­flikt. Meet a Jew ermög­licht der­zeit Begeg­nun­gen an Schu­len, Uni­ver­si­tä­ten, Sport­ver­ei­nen, unter Päd­ago­gin­nen und Päd­ago­gen oder Online.

Auf­ga­ben­ge­biete

  • Du unter­stützt uns im Team dabei, Meet a Jew umzu­set­zen und weiterzuentwickeln
  • Du betreust die über 350 Frei­wil­li­gen des Pro­jekts sowie die Regio­nal­ko­or­di­na­to­ren und hältst regel­mä­ßi­gen Kon­takt zu ihnen
  • Du kon­zi­pierst und orga­ni­sierst die Aus- und Wei­ter­bil­dun­gen der neuen und bereits akti­ven Freiwilligen
  • Du stehst im regel­mä­ßi­gen Aus­tausch mit den Refe­ren­ten der Aus- und Weiterbildungen
  • Du bist Ansprech­part­ner für jüdi­sche Gemein­den, anfra­gende Ein­rich­tun­gen und unsere Kooperationspartner
  • Du bist ver­ant­wort­lich für die Akquise wei­te­rer Freiwilliger
  • Du koor­di­nierst Begegnungen

Anfor­de­run­gen

  • Abge­schlos­se­nes bzw. fort­ge­schrit­te­nes Hoch­schul­stu­dium (z.B. Päd­ago­gik, Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie) oder ein­schlä­gige Berufserfahrungen
  • vor­zugs­weise Erfah­run­gen in der jüdi­schen Jugend­ar­beit in Deutsch­land (beruf­lich oder ehren­amt­lich) und in der Ver­mitt­lung jüdi­scher Werte, Tra­di­tio­nen und Identität
  • Kennt­nisse der jüdi­schen Netz­wer­k­land­schaft und Net­wor­king-Kom­pe­ten­zen sind von Vorteil
  • Erfah­run­gen in der Kon­zept­ent­wick­lung und Umset­zung von Pro­jek­ten und Maßnahmen
  • sehr gute orga­ni­sa­to­ri­sche Fähigkeiten
  • Bereit­schaft zum selbst­stän­di­gen Arbei­ten inner­halb eines Teams
  • sprach­li­che und kom­mu­ni­ka­tive Sicherheit
  • Bereit­schaft zu Dienstei­sen inner­halb Deutschlands
  • sehr gute Micro­soft Office Kenntnisse
  • Team­fä­hig­keit, Durch­set­zungs­ver­mö­gen, Fle­xi­bi­li­tät, Empathie

Das bie­ten wir:

  • eine inter­es­sante und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einem jun­gen und dyna­mi­schen Team
  • eine offene und dyna­mi­sche Arbeits­kul­tur sowie krea­tive und par­ti­zi­pa­tive Teamarbeit
  • ein Team aus hoch­enga­gier­ten Men­schen, denen die Zukunft der jüdi­schen Gemein­schaft in Deutsch­land am Her­zen liegt

Der Dienst­ort ist in Ber­lin. Die Stelle ist zunächst befris­tet auf ein Jahr mit der Option auf Ver­län­ge­rung. Das Arbeits­ver­hält­nis und die Ent­loh­nung der Tätig­keit sind an die tarif­ver­trag­li­chen Rege­lun­gen des öffent­li­chen Diens­tes angelehnt.

Wir wün­schen uns für diese Posi­tion eine Per­son, die sich für die Belange der jüdi­schen Gemein­schaft in Deutsch­land län­ger­fris­tig enga­gie­ren möchte und der das Juden­tum und die Stär­kung der jüdi­schen Gemein­schaft in Deutsch­land eine abso­lute Her­zens­sa­che sind.

Über uns

Der Zen­tral­rat der Juden in Deutsch­land. ist der Dach­ver­band der Jüdi­schen Gemein­den in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land mit rund 100.000 Mit­glie­dern. Er setzt sich aus der­zeit 23 Lan­des­ver­bän­den und über 100 Jüdi­schen Gemein­den zusammen.

Fühlst Du dich ange­spro­chen? Dann schi­cke uns Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung bis zum 28.02.2021 aus­schließ­lich per Email (max. 5 MB) in einer ein­zel­nen PDF Datei an schlafstein@zentralratderjuden.de

Bitte berück­sich­tige, dass wir keine ande­ren Anhänge, Doku­mente und For­mate öff­nen werden.

Die Bewer­bungs­ge­sprä­che fin­den in Ber­lin statt.  Über einen mög­li­chen ande­ren Modus der Gesprä­che wür­dest Du recht­zei­tig infor­miert wer­den. Dies­be­züg­lich wer­den wir die Dyna­mik der Ent­wick­lun­gen rund um die COVID-19 Pan­de­mie berücksichtigen.

Mehr zum Pro­jekt fin­den Sie hier.

Meet a Jew wird als Modell­pro­jekt durch das Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“ des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fami­lie, Frauen, Senio­ren und Jugend gefördert.

Von |2021-03-02T10:16:11+01:00Februar 10th, 2021|Kommentare deaktiviert für Zen­tral­rat der Juden in Deutsch­land: Pro­jekt­ko­or­di­na­tor (m/w/d) für Meet a Jew