Vision Kino und KiKA: Dreh­buch­preis KINDERTIGER 2020

Start­schuss für den höchst dotier­ten Dreh­buch­preis für Kin­der­stoffe: Zum 13. Mal kön­nen Dreh­bü­cher von Kin­der­fil­men ein­ge­reicht wer­den. Der von VISION KINO und KiKA ver­ge­bene und mit 20.000 Euro dotierte Preis ermög­licht die Ent­wick­lung eines neuen Kin­der- oder Jugend­film­dreh­buchs. Erst­ma­lig ent­schei­den aus­schließ­lich Kin­der über Nomi­nie­rung und Preis­trä­ge­rin oder Preis­trä­ger.

Für die Teil­nahme am KINDERTIGER kön­nen Autorin­nen und Autoren, Pro­du­zen­tin­nen und Pro­du­zen­ten oder Ver­lei­he­rin­nen und Ver­lei­her deutsch­spra­chige Dreh­bü­cher von Kin­der­fil­men ein­rei­chen, deren Kino­start zwi­schen dem 1. Mai 2019 und dem 30. April 2020 liegt und die eine FSK-Frei­gabe ohne Alters­be­gren­zung oder ab sechs Jah­ren haben. Ein­sen­de­schluss für den KINDERTIGER ist der 30. April 2020.

In einem ers­ten Schritt nomi­nie­ren die FBW-Jugend Film­ju­rys Ber­lin und Erfurt aus allen Ein­rei­chun­gen drei Dreh­bü­cher. Anschlie­ßend kürt eine fünf­köp­fige Jury von Kin­dern im Alter von neun bis zwölf Jah­ren den oder die Gewinner*in. Die Kin­der haben sich zuvor beim KiKA-Medi­en­ma­ga­zin „Tims­ter“ bewor­ben.

Die Nomi­nie­rung ist mit 5.000 Euro dotiert. Der Gewin­ner oder die Gewin­ne­rin erhält zusätz­lich 15.000 Euro für die Ent­wick­lung eines neuen Kin­der- oder Jugend­film-Dreh­buchs. Mit Unter­stüt­zung des KINDERTIGERS ent­stan­den u. a. Tre­at­ments und Dreh­bü­cher zu rele­van­ten Kin­der­fil­men wie WINTERTOCHTER, VORSTADTKROKODILE 2 oder – dem­nächst – GLASZIMMER.

Die fei­er­li­che Preis­ver­lei­hung des KINDERTIGERS fin­det im Rah­men des Kon­gres­ses „Vision Kino 20“ am 25. Novem­ber 2020 in Erfurt statt.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Von |2020-03-31T12:02:49+02:00März 31st, 2020|Kommentare deaktiviert für Vision Kino und KiKA: Dreh­buch­preis KINDERTIGER 2020