Work­shop zu digi­ta­len Arbeits­wel­ten in Kunst, Kul­tur und Kul­tur­po­li­tik: „Unsere schöne neue digi­tale Kul­tur­ein­rich­tung“

Wann: Don­ners­tag, 05.03.2020

Wo: Gäs­te­haus, Rosen­wall 17, 38300 Wol­fen­büt­tel

Wie kön­nen wir uns auf die zukünf­tige digi­tale (Arbeits-) Welt ein­stel­len? Haben wir geeig­nete Struk­tu­ren und Werk­zeuge, haben wir For­mate, haben wir eine (gemein­same) Hal­tung?

Die Digi­tale Revo­lu­tion ist da. Ihr Ver­än­de­rungs­po­ten­zial ist ver­gleich­bar mit dem der Indus­tria­li­sie­rung Mitte des 19. Jahr­hun­derts – nur dass die heu­ti­gen Ver­än­de­run­gen wesent­lich schnel­ler und unüber­schau­ba­rer sind. Wie alle gro­ßen Umwäl­zun­gen birgt dies Chan­cen und Risi­ken: Ent­frem­dung durch moderne Tech­no­lo­gien, eine immer stär­kere Spal­tung der Gesell­schaft in Gewin­ner und Ver­lie­rer und das Erstar­ken des Rechts­po­pu­lis­mus als Gegen­be­we­gung. Aber auch: fle­xi­ble­res und freie­res Arbei­ten, Mobi­li­tät, mehr Betei­li­gung und eine demo­kra­ti­schere Gesell­schaft. Auch Kul­tur­ein­rich­tun­gen und ihre Mit­ar­bei­ter müs­sen sich die Frage stel­len: Wie kön­nen wir uns auf die zukünf­tige digi­tale (Arbeits-) Welt ein­stel­len? Haben wir geeig­nete Struk­tu­ren und Werk­zeuge, haben wir For­mate, haben wir eine (gemein­same) Hal­tung?

Um erste Ant­wor­ten auf diese Fra­gen zu fin­den, bie­tet das Semi­nar meh­rere Her­an­ge­hens­wei­sen. Wir legen zu Beginn einen Grund­stein zur ers­ten Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Thema, indem wir Raum zur Dis­kus­sion mög­li­cher zukünf­ti­ger Sze­na­rien einer digi­ta­len Welt bie­ten. Zudem geben wir Input dazu, wann digi­ta­les Arbei­ten über­haupt Vor­teile gegen­über der ana­lo­gen Zusam­men­ar­beit bie­tet. Wir stel­len eine – ana­loge! – Krea­tiv­me­thode zur Ide­en­ent­wick­lung für (digi­tale) Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen von Kul­tur­ein­rich­tung vor und erar­bei­ten eine Reihe Ideen. Schluss­end­lich füh­ren wir anhand eines aus­ge­wähl­ten Pro­jekts in das digi­tale Pro­jekt­ma­nage­ment ein.

Für Teamleiter_innen und Füh­rungs­kräfte sowie alle an der Zukunft der Kultur-(politischen) Arbeits­welt Inter­es­sier­ten.

Nähere Infor­ma­tio­nen sowie die Anmel­dung fin­den Sie hier.

Von |2020-01-02T16:38:42+01:00Januar 2nd, 2020|Kommentare deaktiviert für Work­shop zu digi­ta­len Arbeits­wel­ten in Kunst, Kul­tur und Kul­tur­po­li­tik: „Unsere schöne neue digi­tale Kul­tur­ein­rich­tung“