Stif­tung „Erin­ne­rung, Ver­ant­wor­tung, Zukunft“: Mit­ar­bei­ter (m/w/d) Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit in Teilzeit

In der Stif­tung „Erin­ne­rung, Ver­ant­wor­tung und Zukunft“ (EVZ) ist die Posi­tion eines Mit­ar­bei­ten­den (m/w/d) Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit in Teil­zeit (bis 75% mög­lich) als Eltern­zeit­ver­tre­tung befris­tet vom 17. Juni bis 30. Sep­tem­ber 2021 zu besetzen.

Die Stif­tung EVZ enga­giert sich in Erin­ne­rung an die Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus für die inter­na­tio­nale Ver­stän­di­gung, die Ver­an­ke­rung demo­kra­ti­scher Werte und die Stär­kung der Men­schen­rechte. Sie ist eine Stif­tung öffent­li­chen Rechts mit den der­zei­ti­gen Handlungsfeldern:

  • Enga­ge­ment für Opfer des Nationalsozialismus,
  • Aus­ein­an­der­set­zung mit der Geschichte,
  • Han­deln für Menschenrechte.

Die Stif­tung EVZ ist Part­ne­rin einer wer­te­ori­en­tier­ten Zivil­ge­sell­schaft, Haupt­ziel­re­gio­nen der Arbeit sind die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, Mit­tel- und Ost­eu­ropa, Israel und die USA.

Ihre Auf­ga­ben

Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren insbesondere:

  • Unter­stüt­zung in der Kom­mu­ni­ka­tion unse­rer Pro­gramme und der von uns geför­der­ten Projekte
  • Mit­wir­kung an Cor­po­rate Design und Web­site Relaunch
  • Mit­ar­beit bei Erar­bei­tung und Dis­tri­bu­tion klei­ne­rer Stiftungspublikationen
  • Erstel­lung von Con­tent (Text, Foto, Audio und Video) und Über­ar­bei­tung von Con­tent für Web­site und Social Media nach Redaktionsplan
  • Recher­chie­ren und Plat­zie­ren von The­men­ideen und Anläs­sen wie z.B. Gedenk- oder Akti­ons­ta­gen für die Online-Kom­mu­ni­ka­tion der Stiftung
  • Unter­stüt­zung in der Pres­se­ar­beit wie Zuar­beit zu Pres­se­an­fra­gen oder Pressetexten
  • Social Media und Medien-Monitoring

Ihr Pro­fil

Wir suchen eine*n Kolleg*in mit Freude am Kom­mu­ni­zie­ren und Aus­pro­bie­ren neuer Kanäle, Krea­ti­vi­tät, gutem Schreib­stil und Ideen.
Sie ver­fü­gen über fol­gende Erfah­run­gen bzw. Kenntnisse:

  • einen ein­schlä­gi­gen Hochschulabschluss
  • erste Berufs­er­fah­run­gen in der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit (mind. 1 Jahr, auch Volontariat)
  • Erfah­rung mit Con­tent Manage­ment Sys­te­men ins­be­son­dere Typo3
  • Erfah­rung in gän­gi­gen Bild-, Video- und Audiobearbeitungssystemen
  • ziel­grup­pen­ge­rech­ter und anspre­chen­der Schreibstil
  • sehr gute Deutsch- (C2) und Eng­lisch­kennt­nisse (C1), Kennt­nisse einer wei­te­ren Stif­tungs­spra­che von Vorteil
  • aus­ge­prägte soziale Kom­pe­ten­zen und Teamverständnis

Was wir Ihnen bieten

Es erwar­tet Sie eine inter­es­sante und viel­sei­tige Auf­gabe in einem enga­gier­ten Team. Die Ver­gü­tung für diese Teil­zeit­stelle (bis 75% mög­lich) erfolgt je nach Qua­li­fi­ka­tion bis zur Ent­gelt­gruppe 11 TVöD. Gege­be­nen­falls ist eine Ver­län­ge­rung der Tätig­keit mög­lich, dies steht unter Vor­be­halt einer Drittmittelzuwendung.

Wir stre­ben an, dass sich die gesell­schaft­li­che Viel­falt auch im Team der Stif­tung wider­spie­gelt. Schwer­be­hin­derte Bewerber*innen wer­den bei glei­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt. Wir freuen uns über Bewer­bun­gen von Frauen sowie von Men­schen mit Migrationsgeschichte.

Für Fra­gen steht Ihnen Frau Kowark (+49 (0)30 25 92 97-24; kowark@stiftung-evz.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung. Bitte rich­ten Sie diese mit Lebens­lauf, Arbeits­zeug­nis­sen oder Refe­ren­zen und maxi­mal 2 aus­sa­ge­fä­hi­gen Arbeits­pro­ben in elek­tro­ni­scher Form (pdf-Datei, max. Größe 5 MB) mit dem Betreff „Bewer­bung Öffent­lich­keits­ar­beit“ bis zum 2. Mai 2021 an: bewerbung@stiftung-evz.de

Die Aus­wahl­ge­sprä­che fin­den vor­aus­sicht­lich in den Kalen­der­wo­chen 19/20 digi­tal statt.

Von |2021-04-22T17:00:48+02:00April 22nd, 2021|Kommentare deaktiviert für Stif­tung „Erin­ne­rung, Ver­ant­wor­tung, Zukunft“: Mit­ar­bei­ter (m/w/d) Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit in Teilzeit