Start with a Friend e.V.: Regio­ko­or­di­na­tor (m/w/d) im Rah­men des Bun­des­pro­gramms „Men­schen stär­ken Menschen“

Start with a Friend e.V. (SwaF) ist ein gemein­nüt­zi­ger Ver­ein mit 26 Stand­or­ten in Deutsch­land. Unsere Vision ist eine Gesell­schaft, die ihre Viel­falt lebt. Alle Men­schen füh­len sich wohl und gestal­ten gleich­be­rech­tigt mit. Dafür schaf­fen wir per­sön­li­che Begeg­nun­gen zwi­schen Men­schen mit und ohne Ein­wan­de­rungs­ge­schichte: Durch 1:1 Tand­em­part­ner­schaf­ten, Begeg­nun­gen in Ver­ei­nen, viel­fäl­tige Com­mu­nity Events und ein gemein­sa­mes Engagement.

SwaF Regio­ko­or­di­na­tor (m/w/d)

Für das Pro­gramm SwaF Tan­dem im Rah­men des Bun­des­pro­gramms „Men­schen stär­ken Men­schen“ des BMFSFJ suchen wir vor­be­halt­lich der Bewil­li­gung Regiokoordinator*innen für unsere SwaF Regio­nen in Teil­zeit: Süd-Ost (20h)

  • Arbeits­ort: Idea­ler­weise an einem unse­rer bestehen­den SwaF Standorte
  • ab dem 01.03.2021, zunächst befris­tet bis Ende des Jah­res mit Aus­sicht auf Verlängerung

Deine Auf­ga­ben als Regio­ko­or­di­na­tor (m/w/d)

Bera­tung und Beglei­tung der Stand­ort-Teams der Region in Bezug auf Teil­neh­men­den­ge­win­nung, Com­mu­nity Buil­ding, Netz­werk­ar­beit und Ver­mitt­lung von Tan­dems durch:

  • Team-Work­shops zu Beginn des Jah­res in jeder Stadt (off- oder online)
  • Regel­mä­ßige Teil­nahme an den Team­tref­fen (off- oder online)
  • Ansprechpartner*in für Enga­gierte: Ein­zel- und Gruppenbetreuung
  • Regel­mä­ßi­ger News­let­ter­ver­sand zu Bun­desthe­men und loka­len Themen
  • Orga­ni­sa­tion von regio­na­len und ggf. bun­des­wei­ten Aus­tausch- & Beratungsformaten
  • (Mit-)Gewinnung und Onboar­ding von neuen ehren­amt­li­chen Teammitgliedern

Enga­ge­ment­struk­tur und Netz­werke vor Ort:

  • Umset­zung von Aner­ken­nungs- und Wert­schät­zungs­for­ma­ten für Engagierte
  • Netz­werk- & PR-Arbeit vor Ort
  • Zusam­men­ar­beit mit dem Bun­des­team in über­ge­ord­ne­ten Organisationsthemen
  • Ver­wal­tungs­auf­ga­ben, z.B. Enga­gier­ten­ver­wal­tung, Bud­get­ver­wal­tung, usw.

Idea­ler­weise bringst du mit … 

  • Ein abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium in einem rele­van­ten Bereich oder eine ver­gleich­bare Qualifikation
  • Kom­pe­tenz und Arbeits­er­fah­rung im Projektmanagement
  • Hohe Eigen­in­itia­tive und eine selbst­ver­ant­wort­li­che, struk­tu­rierte und ziel­ori­en­tierte Arbeitsweise
  • Sen­si­bi­li­tät und Empa­thie für die Bedarfe ehren­amt­lich Engagierter
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke und Erfah­rung in der Mode­ra­tion hete­ro­ge­ner Gruppen
  • Diver­si­täts­kom­pe­tenz: aus­ge­prägte Fähig­keit zur (Selbst)-Reflexion, Hin­ter­grund­wis­sen zu inter­sek­tio­na­ler Dis­kri­mi­nie­rung, Fach­kennt­nisse im Kon­text Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft und Teil­habe und die Bereit­schaft, dich fort­lau­fend darin weiterzubilden
  • Mehr­spra­chig­keit und/oder die Bereit­schaft, dich in Ein­fa­che Spra­che einzuarbeiten
  • Online-Affi­ni­tät, da die Zusam­men­ar­beit mit den Teams sowie Ver­mitt­lun­gen und Com­mu­ni­ty­for­mate der­zeit digi­tal stattfinden
  • Kom­pe­tenz in allen MS Office Anwendungen
  • Und: Lust auf neue Arbeits­struk­tu­ren, wie etwa dem Arbei­ten nach Prin­zi­pien der Sozio­kra­tie und ech­ten Teamgeist.

Wir bie­ten dir … 

  • Eine span­nende Arbeit mit Sinn und Verantwortung
  • Eine sozio­kra­ti­sche Orga­ni­sa­ti­ons­kul­tur, die dir die Chance bie­tet, mitzugestalten
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten sowie die Mög­lich­keit des Home Office
  • Eine faire und ange­mes­sene Ver­gü­tung sowie Urlaubsanspruch

Deine Bewer­bung

Für unsere Arbeit bei SwaF ist eine diver­si­täts­sen­si­ble Hal­tung sehr wich­tig. Unser Ziel ist es, die Viel­fäl­tig­keit unse­rer Gesell­schaft und unse­rer SwaF-Com­mu­nity in unse­rem Bun­des­team zu vertreten.

Wir freuen uns des­halb beson­ders über Bewer­bun­gen von Men­schen mit Flucht- und oder Ein­wan­de­rungs­ge­schichte, Schwar­zen Men­schen und People of Color, Men­schen aus der LGBTIQ+ Com­mu­nity, von Men­schen mit Be_hinderungen und Men­schen mit Klassismuserfahrung.

Unsere der­zei­ti­gen Büros sind lei­der nicht kom­plett bar­rie­re­frei, aller­dings gibt es die Mög­lich­keit zum Home­of­fice. Gerne kom­men wir mit dir dar­über ins Gespräch, was wir tun kön­nen, um noch vor­han­dene Bar­rie­ren abzubauen.

Beson­ders freuen wir uns dar­über hin­aus, wenn du dich bereits bei SwaF engagierst.

Bitte sende uns fol­gende Doku­mente bis zum 31.01.2021 als Bewerbung:

  • Lebens­lauf
  • Anschrei­ben: Dein Anschrei­ben soll nicht län­ger als 1 Seite sein. Nenne bitte deine Region und Wunsch-Arbeits­ort. Beant­worte bitte die Fra­gen: Warum passt Du gut auf die Stelle und was sind dies­be­züg­li­chen Deine Stärken?
  • Zeug­nisse, die für Deine Bewer­bung wich­tig sind.

Bitte fasse alle Doku­mente in einer PDF (max. 5 MB) zusam­men. Schi­cke Deine Bewer­bung per Mail an dominique.da.silva@start-with-a-friend.de. Wie geht es dann wei­ter? Wenn uns Deine Bewer­bung gefällt, laden wir Dich zu einem Video­te­le­fo­nat ein. Die Gesprä­che Anfang Februar statt.

Du hast noch Fra­gen? Melde Dich gerne bei Nique unter dominique.da.silva@start-with-a-friend.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Von |2021-01-07T16:56:35+01:00Januar 7th, 2021|Kommentare deaktiviert für Start with a Friend e.V.: Regio­ko­or­di­na­tor (m/w/d) im Rah­men des Bun­des­pro­gramms „Men­schen stär­ken Menschen“