START-Sti­pen­dium: Hei­mat für jun­ges Engagement

Unsere Welt ver­än­dert sich und mit ihr viele Lebens­be­rei­che: wie wir kom­mu­ni­zie­ren, zusam­men­ar­bei­ten und uns infor­mie­ren. Dar­auf soll­ten Jugend­li­che vor­be­rei­tet wer­den. START gibt ihnen die Chance, selbst­or­ga­ni­sier­tes Ler­nen sowie neue Koope­ra­ti­ons– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­men aus­zu­pro­bie­ren und sich mit digi­ta­len Lern­for­men auseinanderzusetzen.

Unser Pro­gramm ist viel­fäl­tig: erleb­nis­päd­ago­gi­sche Ange­bote, Stu­di­en­rei­sen, digi­tale Lern­for­mate, regio­nale Work­shops, über­re­gio­nale Ver­an­stal­tun­gen und vie­les mehr. Die START-Sti­pen­dia­tin­nen und -Sti­pen­dia­ten dis­ku­tie­ren zukunfts­wei­sende The­men, tref­fen span­nende Men­schen und ler­nen, ihre eige­nen Ideen umzu­set­zen. Mit ihrem Enga­ge­ment gestal­ten sie ihre Zukunft und die unse­rer Gesell­schaft aktiv mit.

START ist das ein­zige bun­des­weite Sti­pen­di­en­pro­gramm für Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Deutsch­land. Für START sind die schu­li­schen Leis­tun­gen, die besuchte Schul­form oder der ange­strebte Abschluss nicht ent­schei­dend. Was zählt, sind Per­sön­lich­keit, Werte und Haltung.

Bewer­ben kön­nen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die

  • neu­gie­rig und auf­ge­schlos­sen sind und Zukunft mit­ge­stal­ten möchten.
  • nach Deutsch­land ein­ge­wan­dert sind oder Kind eines ein­ge­wan­der­ten Eltern­teils sind.
  • mit Beginn des Schul­jah­res 2021/22 min­des­tens die 9. Klasse besu­chen und noch min­des­tens drei Jahre in Deutsch­land zur Schule gehen (alle wei­ter­füh­ren­den und berufs­bil­den­den Schulen).

Bewer­bungs­frist ist der 15.03.2021. Nähere Infor­ma­tio­nen sowie die Online-Bewer­bung fin­den Sie hier.

Von |2021-03-02T10:16:43+01:00Februar 4th, 2021|Kommentare deaktiviert für START-Sti­pen­dium: Hei­mat für jun­ges Engagement