PHINEO: Kom­mu­nal­be­ra­ter (m/w/d)

Suchen Sie eine neue Her­aus­for­de­rung?

PHINEO ist ein gemein­nüt­zi­ges Ana­lyse- und Bera­tungs­haus für wir­kungs­vol­les gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment. Mit Wir­kungs­ana­ly­sen, einem kos­ten­freien Spen­den­sie­gel, Publi­ka­tio­nen, Work­shops und Bera­tung unter­stüt­zen wir gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen und soziale Investor*innen dabei, sich noch erfolg­rei­cher zu enga­gie­ren.

Für unser Team in Ber­lin suchen wir ab sofort einen Kom­mu­nal­be­ra­ter (m/w/d) in Voll­zeit.

Was sind Ihre Auf­ga­ben?

Wir suchen eine Per­son, die gemein­sam mit uns ein Pro­jekt auf­baut, das es so noch nie gab: Wir wol­len ver­ste­hen, was Kom­mu­nen wirk­lich brau­chen, um inte­grierte Pla­nungs- und Koor­di­na­ti­ons­pro­zesse umzu­set­zen und die Kin­der- und Jugend­hilfe noch wir­kungs­vol­ler zu gestal­ten. Wir ler­nen aus der Pra­xis und ent­wi­ckeln im Schul­ter­schluss mit den Expert*innen aus Theo­rie und Pra­xis Unter­stüt­zungs­an­ge­bote für Kom­mu­nen, damit sie Kin­der und ihre Fami­lien noch bes­ser unter­stüt­zen kön­nen. Wir haben also viel vor!

Ihr Auf­ga­ben­spek­trum ist breit ange­legt und kann aktiv mit­ge­stal­tet wer­den:

  • Sie beglei­ten Kom­mu­nen als Tan­dem mit wei­te­ren Kolleg*innen bei ihren Vor­ha­ben zur Wei­ter­ent­wick­lung wir­kungs­ori­en­tier­ter und inte­grier­ter Pla­nung, Koor­di­na­tion und Steue­rung.
  • Sie sam­meln, bün­deln und ana­ly­sie­ren Wis­sen aus Theo­rie und Pra­xis, ent­wi­ckeln es im Team wei­ter und berei­ten die Ergeb­nisse auf.
  • Sie kon­zi­pie­ren und tes­ten wir­kungs­ori­en­tierte und inno­va­tive Unter­stüt­zungs­an­ge­bote für Kom­mu­nen rund um die The­men: Wir­kungs­ori­en­tierte Steue­rung im öffent­li­chen Sek­tor mit dem Fokus auf Kin­der­ar­mut und kom­mu­nale Prä­ven­ti­ons­ket­ten, Sozialplanung/Jugendhilfeplanung, dia­log­ori­en­tierte Betei­li­gungs­ver­fah­ren, Agi­li­tät, Public Gover­nance, Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung und Change Manage­ment.
  • Sie iden­ti­fi­zie­ren rele­vante Netzwerkpartner*innen und gewin­nen sie als Unterstützer*innen für das gemein­same Vor­ha­ben.
  • Sie arbei­ten fle­xi­bel bei allen Auf­ga­ben rund um das Pro­jekt mit: Work­shops, Ver­an­stal­tun­gen, Wis­sens­ma­nage­ment, Moni­to­ring, Admi­nis­tra­tion etc. und unter­stütz­ten das Team mit ihrer Exper­tise, ihrem Enthu­si­as­mus und star­kem Team­geist.

Was soll­ten Sie mit­brin­gen?

Wir suchen eine Per­son mit Inno­va­ti­ons­geist und lan­gem Atem; eine Per­son, die Her­aus­for­de­rung liebt und sich ziel­ge­rich­tet eine Auf­gabe nach der ande­ren vor­nimmt – ohne das große Ziel aus dem Auge zu ver­lie­ren.

Für das viel­sei­tige aber auch anspruchs­volle Vor­ha­ben suchen wir Sie, wenn…

  • Sie Erfah­rung in der Arbeit mit Kom­mu­nen und wei­te­ren Sta­ke­hol­dern im Bereich der Kin­der- und Jugend­hilfe haben. Käm­me­rer, AG 78, Jugend­hil­fe­aus­schuss und Sozi­al­raum­ori­en­tie­rung sind keine Fremd­worte für Sie.
  • Sie ver­ste­hen, wie die öffent­li­che Ver­wal­tung tickt und kön­nen anti­zi­pie­ren, was in den Köp­fen poli­ti­scher Entscheidungsträger*innen vor sich geht.
  • Sie über 1-3 Jahre Arbeits­er­fah­rung in der Beglei­tung von Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen ver­fü­gen.
  • Sie ihre Rolle als außen­ste­hende Beglei­tung in Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen gut reflek­tie­ren und die gewon­nen Erkennt­nisse aus Ihrer Arbeit auf der Meta­ebene bün­deln und ver­mit­teln kön­nen.
  • Sie Agenda Set­ting und Netz­werk­auf­bau als lau­fende Quer­schnitts­auf­gabe ver­ste­hen und sie stra­te­gisch in ihrer Arbeit und Kom­mu­ni­ka­tion mit­den­ken.
  • Sie ana­ly­tisch stark sind, Spaß am For­schen, Ler­nen und an kon­zep­tio­nel­ler Ent­wick­lungs­ar­beit haben.
  • Sie qua­li­ta­tive und quan­ti­ta­tive sozi­al­wis­sen­schaft­li­che Metho­den ken­nen und damit gear­bei­tet haben.
  • Sie min. 3 Jahre Berufs­er­fah­rung mit­brin­gen.
  • Sie Spaß daran haben, über Orga­ni­sa­ti­ons­gren­zen hin­weg in Teams zu arbei­ten und dabei ech­tes Team­work zu leben.
  • Sie sich in einem dyna­mi­schen Umfeld wohl­füh­len und Lust dar­auf haben ein gro­ßes Vor­ha­ben­mit auf­zu­bauen.
  • Sie stark eigen­ver­ant­wort­lich, struk­tu­riert und zuver­läs­sig arbei­ten – in der ser­vice­ori­en­tier­ten Zuar­beit genauso wie im selbst­stän­di­gen Pro­jekt­ma­nage­ment.
  • Sie ihr Wis­sen und ihr Tun lau­fend und mit größ­ter Selbst­ver­ständ­lich­keit mit dem ihrer Team-Kolleg*innen syn­chro­ni­sie­ren.

Was bekom­men Sie von uns?

Als Kommunalberater*in bekom­men Sie von uns …

  • Gestal­tungs­spiel­raum und Platz für ihre Ideen,
  • einen sinn­stif­ten­den Job,
  • eine team­ori­en­tierte und offene Arbeits­at­mo­sphäre, die diese Bezeich­nung ver­dient,
  • ein mul­ti­pro­fes­sio­nel­les Team aus hoch­enga­gier­ten Men­schen, die die Welt ein Stück bes­ser machen wol­len,
  • ein­ma­lige orga­ni­sa­ti­ons­über­grei­fende Zusam­men­ar­beit,
  • 30 Tage Urlaub bei einer Voll­zeit­stelle von 39 Stunden/Woche,
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und eine gute Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf,
  • fle­xi­ble Inan­spruch­nahme von Home-Office und Arbeit im gut aus­ge­stat­te­ten Office in Ber­lin-Mitte – inklu­sive Dach­ter­rasse mit sen­sa­tio­nel­lem Aus­blick auf die Muse­ums­in­sel, Spree und Ber­li­ner Dom.

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann las­sen Sie uns Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter Angabe Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und Ihrer Gehalts­vor­stel­lung bis zum 20. Novem­ber 2020 aus­schließ­lich über unser Online-Bewer­bungs­for­mu­lar zukom­men.

Wir bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis, dass wir aus­schließ­lich Bewer­bun­gen über unser Online-For­mu­lar berück­sich­ti­gen kön­nen. Bewer­bun­gen per Post oder E-Mail kön­nen nicht ver­ar­bei­tet und in unse­ren Bewer­bungs­pro­zess auf­ge­nom­men wer­den. Ori­gi­nal­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­schickt.

Für Rück­fra­gen wen­den Sie sich bitte an Jac­que­line Flö­gel (030 52 0065 355, jacqueline.floegel@phineo.org)

Über uns

PHINEO ist ein gemein­nüt­zi­ges Ana­lyse- und Bera­tungs­haus für wir­kungs­vol­les gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment. Unsere Vision ist die einer leben­di­gen, star­ken Zivil­ge­sell­schaft, in der Gutes tun und Gutes bewir­ken fest zusam­men­ge­hö­ren. Als Denk­fa­brik, Bera­tungs­haus und soziale Orga­ni­sa­tion hel­fen wir des­halb gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen, Unter­neh­men, Stif­tun­gen, Hoch­ver­mö­gende und poli­ti­sche Entscheider*innen dabei, dass sie ihre Ziele noch bes­ser errei­chen. www.phineo.org
Von |2020-11-10T12:47:57+01:00November 9th, 2020|Kommentare deaktiviert für PHINEO: Kom­mu­nal­be­ra­ter (m/w/d)