Online-Work­shop: „Zero Waste Solidarisch“

Wann: Sams­tag, 24.04.2021,  13 Uhr bis 17 Uhr

Wo: online via BigBlueButton

Mit: Nadina Memagić

Zero Waste, das Ziel den eige­nen Müll auf null zu redu­zie­ren, um die Umwelt zu ent­las­ten, ist ein Trend­thema, das auf Blogs, Social Media und auch auf Pro­dukt­ver­pa­ckun­gen auf­taucht. Doch was als bewusste Kon­sum­ver­mei­dung begon­nen hat, hat sich zum ver­markt­ba­ren Life­style-Phä­no­men ent­wi­ckelt: Wer nach­hal­tig leben will, muss sich teure Edel­stahl­do­sen, hand­ge­fer­tigte Holz­mö­bel aus der Region und das Yoga Out­fit aus Bio-Baum­wolle zule­gen. Nach­hal­tig­keit wird zum Pres­tige-Objekt, das sich nur ein klei­ner Teil der Gesell­schaft leis­ten kann. Dabei haben Men­schen mit gerin­gem Ein­kom­men in der Regel einen klei­ne­ren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck als Vielverdiener*innen. Im Work­shop zeigt Nadina Memagić auf, was öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit mit Soli­da­ri­tät zu tun hat und gibt kon­krete Tipps, wie wir Zero Waste, mit dem was wir haben, in unse­rem All­tag umset­zen können.

Die Ver­an­stal­tung ist Teil des W3_Projektes Soli­da­risch Han­deln Lernen

Bitte mel­den Sie sich per Mail unter info@w3-hamburg.de bis zum 23.04. an.

Nähere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung sowie zu dem ver­wen­de­ten Pro­gramm Big­Blue­But­ton fin­den Sie hier

Von |2021-04-06T14:26:22+02:00April 6th, 2021|Kommentare deaktiviert für Online-Work­shop: „Zero Waste Solidarisch“