Online-Talk: „Viel­fäl­tige Medien sichern! Wel­che Impulse braucht unser Mediensystem?“

Wann: Diens­tag, 01.06.2021, 14.30 Uhr

Wo: online

Nicht erst durch die Covid-19-Pan­de­mie haben sich Medi­en­nut­zung und -ver­brei­tungs­wege mas­siv ver­än­dert und das Medi­en­sys­tem vor neue Her­aus­for­de­run­gen gestellt. Dar­auf haben die Län­der bereits 2020 mit dem neuen Medi­en­staats­ver­trag reagiert. Die­ser regelt die Bezie­hun­gen zwi­schen klas­si­schen Medien, Platt­for­men und Medi­en­in­ter­me­diä­ren und soll die Medi­en­viel­falt bewah­ren. Wie kann eine zeit­ge­mäße Medi­en­ord­nung aus­se­hen, damit Deutsch­land inter­na­tio­nal kon­kur­renz­fä­hig bleibt? Wie muss ein neues Medi­en­kon­zen­tra­ti­ons­recht aus­ge­stal­tet sein? Wel­che Rol­len spie­len künf­tig pri­vate und öffent­lich-recht­li­che Anbieter?

Mode­ra­tion: Dr. Uwe Vorkötter

Teil­neh­mer: Tom BuhrowAnnette Küm­melDr. Chris­toph Pal­merSte­fan RaueProf. Dr. Mario Voigt u.a.

Nähere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Von |2021-05-06T12:56:09+02:00April 30th, 2021|Kommentare deaktiviert für Online-Talk: „Viel­fäl­tige Medien sichern! Wel­che Impulse braucht unser Mediensystem?“