#oeko­ropa: Wett­be­werb des Goe­the-Insti­tuts zum nach­hal­ti­gen Rei­sen

Euro­pa­wei­ter Jugend­wett­be­werb zu nach­hal­ti­gem Rei­sen

  • Jedes Team besteht aus jeweils min­des­tens 3 bis maxi­mal 4 Schü­le­rin­nen und Schü­lern von all­ge­mein- oder berufs­bil­den­den Schu­len in EU-Mit­glieds­staa­ten.
  • Die Teil­neh­men­den müs­sen zum Zeit­punkt der Kon­zept­ein­rei­chung zwi­schen 16 und 19 Jahre alt sein.
  • Min­des­tens eine Schü­le­rin bzw. einen Schü­ler pro Team muss die deut­sche Spra­che flie­ßend beherr­schen und in der Lage sein, als Team­spre­che­rin bzw. -spre­cher auf­zu­tre­ten. Die ande­ren Team­mit­glie­der soll­ten min­des­tens über Grund­kennt­nisse der deut­schen Spra­che ver­fü­gen.
  • Jedes Team benö­tigt eine Lehr­kraft der jewei­li­gen Schule, die die Kon­zep­tio­nie­rung digi­tal beglei­tet. Jedes Team wird dar­über hin­aus auf sei­ner mög­li­chen Reise durch Europa von die­ser Lehr­kraft beglei­tet.
  • Ein Team kann sich aus Schü­le­rin­nen und Schü­lern meh­re­rer Schu­len eines Ortes zusam­men­set­zen, so dies mit der pro­jekt­be­glei­ten­den Lehr­kraft abge­stimmt ist.
  • Das Kon­zept muss auf Deutsch ver­fasst sein und digi­tal über die #oeko­ropa-Web­seite ein­ge­reicht wer­den. Kon­zepte in Papier­form wer­den nicht akzep­tiert.
  • Das pdf-Doku­ment „Teil­nah­me­be­din­gun­gen #oeko­ropa“ sowie im Falle der Min­der­jäh­rig­keit von Teil­neh­men­den auch das Doku­ment „Erklä­rung zur Auf­sichts­pflicht #oeko­ropa“ sind her­un­ter­zu­la­den, zu unter­schrei­ben und zusam­men mit dem Kon­zept und dem Anmel­de­bo­gen digi­tal ein­zu­rei­chen. Die maxi­male Gesamt­größe der Doku­mente beträgt 15 MB.
  • Es besteht kein Anspruch auf den Gewinn. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. Eine Ände­rung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht mög­lich. Gewinn­an­sprü­che sind nicht über­trag­bar. Ein Wei­ter­ver­kauf ist strengs­tens unter­sagt.
  • Die zehn Teams, die den Nach­hal­tig­keits­preis gewin­nen, erklä­ren sich bereit, mit­ein­an­der eine Hand­lungs­emp­feh­lung an das EU-Par­la­ment zu erar­bei­ten.

Ein­sen­de­schluss für die Kon­zepte ist der 01. Okto­ber 2020.

Bitte beach­tet: das Goe­the-Insti­tut behält sich Ter­min­än­de­run­gen vor.

Rück­fra­gen kön­nen an oekoropa@goethe.de gerich­tet wer­den.

Von |2020-06-19T15:47:10+02:00Juni 19th, 2020|Kommentare deaktiviert für #oeko­ropa: Wett­be­werb des Goe­the-Insti­tuts zum nach­hal­ti­gen Rei­sen