Nach­hal­tig­keit braucht Hei­mat – Tagung in Bad Alex­an­ders­bad

„Nach­hal­tig­keit braucht Hei­mat. Das Grüne Band als Erin­ne­rungs­ort und Chan­cen für peri­phere länd­li­che Räume“

Wann: Mitt­woch, 12.02.2020 bis Frei­tag, 14.02.2020

Wo: Bad Alex­an­ders­bad

Um zu ver­ste­hen, was uns aus­macht, wel­che Her­kunft unsere Zukunft prägt, benö­ti­gen wir kol­lek­tive Erin­ne­run­gen. Orte, die eine cha­rak­te­ris­ti­sche Dif­fe­renz zur Gegen­wart auf­wei­sen und die zur Erin­ne­rungs­kul­tur ein­la­den. So einen Ort, wie den ehe­ma­li­gen Eiser­nen Vor­hang, der sich zum Grü­nen Band ent­wi­ckelt hat – zu einem welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Bio­top­ver­bund und Kul­tur­denk­mal.

Der Deut­sche Kul­tur­rat und der BUND für Umwelt und Natur­schutz Deutsch­land unter­stüt­zen gemein­sam die Bemü­hun­gen, das Grüne Band Europa als UNESCO-Welt­erbe in den Kate­go­rien Natur und Kul­tur zu nomi­nie­ren. Denn das Grüne Band hält die Erin­ne­rung an den Mut der Men­schen wach, die mit fried­li­chen Mit­teln Dik­ta­tu­ren über­wun­den haben und Gren­zen zu Fall brach­ten. Hier ist Zeit­ge­schichte erleb­bar und Erin­ne­rung mög­lich. Ein Ort auch für die kom­men­den Genera­tio­nen, der an Demo­kra­tie, Frei­heit und Frie­den in unse­rem Land und in ganz Europa erin­nert. Dazu wol­len Kunst und Kul­tur einen Bei­trag leis­ten, neue Bil­der schaf­fen, Men­schen zusam­men­brin­gen und zei­gen, dass Natur und Kul­tur keine Gegen­sätze sind.

Mit unse­rer Tagung wol­len wir das Grüne Band als Ort der Erin­ne­rungs­kul­tur stär­ken und Chan­cen für lokale Kul­tur­ak­teure auf­zei­gen, um ihre Hei­mat in struk­tur­schwa­chen, grenz­na­hen Regio­nen nach­hal­tig zu gestal­ten. Wir unter­stüt­zen neue Koope­ra­tio­nen zwi­schen Kul­tur- und Umwelt­be­reich, die wir gemein­sam mit dem Rat für Nach­hal­tige Ent­wick­lung durch den Ide­en­wett­be­werb „Kul­tur + Nach­hal­tig­keit = Hei­mat“ för­dern. Des­halb suchen wir inno­va­tive Pro­jekt­ideen, die einen Wan­del hin zu einer Nach­hal­tig­keits­kul­tur vor Ort bewir­ken und dazu bei­tra­gen, die Zusam­men­ar­beit zwi­schen Umwelt- und Kul­tur­sek­tor zu inten­si­vie­ren.

Sie sind herz­lich zur Teil­nahme ein­ge­la­den.

Mitt­woch, 12. Februar 2020

  • Nach­hal­tig­keit braucht Hei­mat: Ein­füh­rungs­vor­trag von Prof. Dr. Susanne Keu­chel (Prä­si­den­tin Deut­scher Kul­tur­rat)
  • Was ist Erin­ne­rungs­kul­tur? Kath­rin Schmidt (Schrift­stel­le­rin)
  • Was bedeu­tet Welt­kul­tur­erbe: Prof. Dr. Joa­chim-Felix Leon­hard (Vor­sit­zen­der Deut­sches Nomi­nie­rungs­ko­mi­tee „Memory of the World“)
  • Grü­nes Band Europa als UNESCO-Welt­erbe: Prof. Dr. Kai Fro­bel (Pro­jekt­lei­ter Grü­nes Band beim BN) und Dr. Liana Gei­de­zis (Lei­te­rin BUND-Fach­be­reich Grü­nes Band)
  • Das Grüne Band als Chance für Mensch und Natur sowie als kul­tu­rel­ler Erin­ne­rungs­ort: Impuls­re­fe­rate und Gespräch: Prof. Dr. Hubert Wei­ger (Ehren­vor­sit­zen­der BUND) und Olaf Zim­mer­mann (Geschäfts­füh­rer Deut­scher Kul­tur­rat)

Don­ners­tag, 13. Februar 2020

  • Exkur­sion zum Grü­nen Band mit Besuch des Deutsch-Deut­schen Muse­ums Möd­la­re­uth, Spa­zier­gang am Grü­nen Band und Mit­tag­essen am Drei-Län­der-Eck mit Robert Lebe­gern (Muse­ums­lei­ter), Karin Kowol (Pro­jekt­lei­te­rin Grü­nes Band, BUND Thü­rin­gen) und Tho­mas Find­eis (Untere Natur­schutz­be­hörde, Vogt­land­kreis)
  • „Wu is mei Hei­mat?“ Öffent­li­ches Kon­zert mit dem frän­ki­schen Lie­der­ma­cher Wolf­gang Buck

Frei­tag, 14. Febuar 2020

  • Das Grüne Band als Erin­ne­rungs­ort und Chan­cen für peri­phere länd­li­che Räume: Prof. Dr. Hubert Wei­ger (Ehren­vor­sit­zen­der BUND)
  • Die Bedeu­tung Drit­ter Orte in struk­tur­schwa­chen Grenz­räu­men: Dr. Joa­chim Twis­sel­mann
  • Podi­ums­dis­kus­sion mit Peter Berek (Bür­ger­meis­ter Bad Alex­an­ders­bad), Mar­tin Geil­hufe (Lan­des­be­auf­trag­ter BUND Natur­schutz), Dr. Bir­git Seel­bin­der (Prä­si­den­tin EUREGIO EGRENSIS), Olaf Zim­mer­mann (Geschäfts­füh­rer Deut­scher Kul­tur­rat)

Wei­tere Infor­ma­tio­nen:

Jens Kober
Refe­rent für Nach­hal­tig­keit & Kul­tur
Deut­scher Kul­tur­rat e.V.
Tau­ben­straße 1
10117 Ber­lin

Fon: 030-2260528-10
E-Mail: j.kober@kulturrat.de
www.kulturrat.de

Von |2020-01-31T14:42:42+01:00Januar 20th, 2020|Kommentare deaktiviert für Nach­hal­tig­keit braucht Hei­mat – Tagung in Bad Alex­an­ders­bad