Lupo­Leo-Award: 100.000 Euro für Kin­der- und Jugend­pro­jekte

Das Kin­der­netz­werk United Kids Foun­da­ti­ons initi­iert 2020 anläss­lich sei­nes 15. Geburts­tags erst­mals den Lupo­Leo-Award. Die Aus­zeich­nung wird für her­aus­ra­gen­des sozia­les Enga­ge­ment im Kin­der- und Jugend­be­reich in Deutsch­land ver­ge­ben. Die Bewer­bungs­frist läuft bis zum 3. Mai 2020.

Der Fokus liegt in die­sem Jahr auf Pro­jek­ten, die den gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt stär­ken wol­len. Die prä­mier­ten Pro­jekte wer­den am 21. Novem­ber 2020 in Braun­schweig im fei­er­li­chen Rah­men der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt.

„Zusam­men stark sein“ ist das Motto im ers­ten Jahr des Lupo­Leo-Awards. Gesucht wer­den gemein­nüt­zige Pro­jekte im Kin­der- und Jugend­be­reich, die sich für Soli­da­ri­tät und Zusam­men­halt in der Gesell­schaft ein­set­zen.

Dies sind zum Bei­spiel Pro­jekte, die Kin­der und Jugend­li­che unter­stüt­zen, …

  • sich für andere Men­schen ein­zu­set­zen und für ein gleich­be­rech­tig­tes Zusam­men­le­ben ein­zu­tre­ten – etwa durch Ansätze kom­mu­na­ler Kin­der- und Jugend­be­tei­li­gung, Ser­vice-Lear­ning-Ange­bote, Jugend­dia­log- und Ver­net­zungs­for­mate, Tand­em­pro­jekte etc.
  • For­men von Dis­kri­mi­nie­rung zu erken­nen und damit umzu­ge­hen, etwa durch Bil­dung für Viel­falt und Men­schen­rechte, Bil­dung zu GMF/Diskriminierung, Coun­ter Speech oder Argu­men­ta­ti­ons­trai­nings etc.

Pro­jekte soll­ten sich unbe­dingt bewer­ben, wenn sie …

  • leicht nach­voll­zieh­bar dar­stel­len kön­nen, wie ihr Pro­jekt zum gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt bei­trägt,
  • Kin­der und Jugend­li­che empowern im Sinne einer Befä­hi­gung zu selbst­be­stimm­tem Han­deln,
  • wis­sen, was sie bei wem kon­kret bewir­ken wol­len bzw. bereits bewir­ken, und
  • in beson­de­rem Maße auf Koope­ra­tio­nen aus­ge­legt sind, diese mit­den­ken und aktiv pfle­gen.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Bewer­bungs- und Aus­wahl­pro­zess fin­den Sie hier.

Von |2020-04-09T10:32:32+02:00April 9th, 2020|Kommentare deaktiviert für Lupo­Leo-Award: 100.000 Euro für Kin­der- und Jugend­pro­jekte