Kristin Braband 30. August 2019 Logo_Initiative_print.png

„Künste öff­nen Wel­ten“ – För­der­pro­gramm für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit des BKJ

„Künste öffnen Welten“ ist ein Förderprogramm für mehr Bildungsgerechtigkeit der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Es ist ein Teil des Bundesprogramms
„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
(BMBF). Gefördert werden Projekte der Kulturellen Bildung in ganz Deutschland.

Ziel der Förderung ist es, die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern, die benachteiligt und diskriminiert werden. Mit der Förderung können Projekte umgesetzt werden, die jungen Menschen kulturelle Bildungsangebote zugänglich machen, die sie empowern und zu denen sie sonst keinen oder nur wenig Zugang haben.

Weitere Informationen über das Förderprogramm sowie den Bewerbungsablauf finden Sie hier.

Copyright: Alle Rechte bei Initiative kulturelle Integration

Adresse: https://www.kulturelle-integration.de/termin/kuenste-oeffnen-welten-foerderprogramm-fuer-mehr-bildungsgerechtigkeit-des-bkj/