Her­tie-Stif­tung: Pro­jekt­lei­ter (m/w/d) für das Pro­jekt Busi­ness Coun­cil for Democracy

In unse­rem Pro­jekt Busi­ness Coun­cil for Demo­cracy (BC4D) wer­den in einem neuen Bil­dungs­for­mat Arbeit­neh­mer pri­va­ter und öffent­li­cher Arbeit­ge­ber gegen Hass­re­den im Netz, Des­in­for­ma­tion und Ver­schwö­rungs­my­then geschult. Für die Wei­ter­ent­wick­lung und Ver­ste­ti­gung des Pro­jek­tes suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Sie als

Pro­jekt­lei­ter Busi­ness Coun­cil for Demo­cracy (m/w/d)  (Stand­ort Ber­lin, Voll­zeit, zunächst befris­tet bis zum 31.12.2023)

Ihre Auf­ga­ben:

  • Umset­zung und inhalt­li­che Wei­ter­ent­wick­lung des Pro­jekts BC4D
  • Pla­nung und Koor­di­na­tion von inno­va­ti­ven Veranstaltungsformaten
  • Netz­werk­ar­beit mit Unter­neh­men und Wirtschaftsverbänden
  • Abstim­mung der Arbeit mit den Partnerorganisation

Ihr Pro­fil: 

  • Mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung im Projektmanagement
  • Gute Kennt­nisse der Rah­men­be­din­gun­gen in Gemein­nüt­zi­gen Stif­tun­gen oder Erfah­run­gen in der Zusammenarbeit
  • Wirt­schafts­kon­takte oder zumin­dest Inter­esse an Netz­werk­ar­beit in der Wirtschaft
  • Inter­esse an Fra­gen digi­ta­ler Debattenkultur
  • Sou­ve­rä­ner Umgang mit IT-Anwendungen
  • Hohe Team­fä­hig­keit, sehr gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten über Ebe­nen und Orga­ni­sa­ti­ons­be­rei­che hinweg
  • Eine Hands-on-Men­ta­li­tät, Anwen­dung zeit­ge­mä­ßer Metho­den und sehr gute (auch digi­tale) Moderationskompetenzen
  • Ein sehr hohes Qua­li­täts- und Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, aus­ge­prägte Ergeb­nis- und Lösungsorientierung
  • Sehr gute Kennt­nisse der deut­schen und eng­li­schen Sprache

Wir bie­ten:

  • ein span­nen­des Arbeits­um­feld in einem enga­gier­ten Team
  • eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbeiten
  • ein ange­mes­se­nes Gehalt und attrak­tive Sozialleistungen
  • Mög­lich­kei­ten zur (per­sön­li­chen) Wei­ter­ent­wick­lung und -bildung

Haben wir Inter­esse geweckt?

Dann rich­ten Sie bitte Ihre voll­stän­dige Bewer­bung mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung sowie Ihres nächst­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins bis zum 1. Juni 2021 bevor­zugt via E-Mail an bewerbung@ghst.de.

Fra­gen beant­wor­tet Ihnen gerne Frau Hoth tele­fo­nisch unter 069 660756-122.

Von |2021-05-25T14:51:25+02:00Mai 25th, 2021|Kommentare deaktiviert für Her­tie-Stif­tung: Pro­jekt­lei­ter (m/w/d) für das Pro­jekt Busi­ness Coun­cil for Democracy