Gesell­schaft für Bil­dung und Teil­habe: Job­be­ra­ter (m/w/d) für geflüch­tete Men­schen

Das Team der Mobi­len Job­be­ra­tung für geflüch­tete Men­schen sucht einen mobi­len Bera­ter (m/w/d) zur Ver­bes­se­rung des Ange­bots in den öst­li­chen Bezir­ken Ber­lins. Seit 2016 ver­fügt der JOB POINT Ber­lin über das Ange­bot der mobi­len Job­be­ra­tung, das sich an geflüch­tete Men­schen in ganz Ber­lin rich­tet. Die mobi­len Jobberater*innen sind Wegbegleiter*innen für Geflüch­tete und unter­stüt­zen sie auf ihrem Weg in Arbeit, Aus­bil­dung und Qua­li­fi­zie­rung. Neben der Bera­tungs­ar­beit sind die Berater*innen zustän­dig für den Aus­bau der regio­na­len Netz­werk­ar­beit, neh­men an Aus­tausch­tref­fen teil, bauen Bera­tungs­stand­orte auf und ent­wi­ckeln neue Begleit­for­mate.

Wir wün­schen uns einen Bera­ter (w/m/d), der pro­ak­tiv mit­wirkt, unser ber­lin­wei­tes Ange­bot ins­be­son­dere in den öst­li­chen Bezir­ken zu ver­an­kern. Sie ver­fü­gen über eine offene, kom­mu­ni­ka­tive Hal­tung sowie Eigen­in­itia­tive, geflüch­tete Men­schen auf dem Weg in Arbeit, Aus­bil­dung und Qua­li­fi­zie­rung mit einer mobi­len Arbeits­weise zu unter­stüt­zen. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt Mobi­Job fin­den Sie auf www.mobijob-berlin.de.

Dotie­rung: in Anleh­nung an TV-L E 9
Dauer: ab 01.01.2021, zunächst befris­tet bis 30.09.2021
Arbeits­zeit: Voll­zeit (38,5 h/Woche)

Arbeits­auf­ga­ben:

  • Bera­tung zum Arbeits­markt­zu­gang und Bewer­bungs­pro­zess unter Ver­wen­dung von geeig­ne­ten Gesprächs­füh­rungs­tech­ni­ken mit Schwer­punkt in den öst­li­chen Bezir­ken
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Bewer­bungs­un­ter­la­gen und Stel­len­su­che
  • Erschlie­ßung neuer Bera­tungs­stand­orte in den öst­li­chen Bezir­ken
  • Netz­werk­pflege und -auf­bau
  • Kon­takt­auf­nahme zu poten­zi­el­len Arbeit­ge­bern
  • Ver­weis­be­ra­tung an andere Bera­tungs­stel­len und soziale Ein­rich­tun­gen
  • Ent­wick­lung, Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von ana­lo­gen und digi­ta­len Ver­an­stal­tun­gen
  • Doku­men­ta­tion der Bera­tung

Vor­aus­set­zun­gen:

  • abge­schlos­sene Hoch- oder Fach­hoch­schul­aus­bil­dung
  • Erfah­rung im Umgang mit Men­schen mit Flucht­hin­ter­grund
  • Kennt­nisse zu Arbeits­markt­po­li­tik und Auf­ent­halts- und Blei­be­recht sind erwünscht bzw. die Bereit­schaft, sich diese kurz­fris­tig anzu­eig­nen
  • hohe Fle­xi­bi­li­tät und Affi­ni­tät zum eigen­ver­ant­wort­li­chen Arbei­ten
  • Selbst­re­fle­xion
  • eine aus­ge­prägte inter­kul­tu­relle und soziale Kom­pe­tenz
  • die Fähig­keit zum Bezie­hungs- und Ver­trau­ens­auf­bau
  • wert­schät­zen­des Men­schen­bild und ras­sis­mus­kri­ti­sches Den­ken
  • struk­tu­rierte und exakte Arbeits­weise, aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und sehr zuver­läs­si­ges und koope­ra­ti­ves Ver­hal­ten
  • idea­ler­weise Kennt­nisse in der Erstel­lung von Bewer­bungs­un­ter­la­gen
  • sehr gute Deutsch­kennt­nisse, wei­tere Sprach­kennt­nisse, ins­be­son­dere Ara­bisch, Farsi, Fran­zö­sisch oder Eng­lisch sind erwünscht
  • siche­rer Umgang mit EDV-Stan­dard­pro­gram­men

Wir bie­ten:

  • eine sinn­stif­tende und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit
  • einen wert­schät­zen­den Umgang im Team
  • die Mög­lich­keit, eigene Ideen ein­zu­brin­gen
  • regel­mä­ßige Super­vi­sion
  • über­be­zirk­li­che Team­tref­fen
  • Teil­nahme an Fort­bil­dun­gen, Schu­lun­gen und Ver­an­stal­tun­gen

Bei Fra­gen kon­tak­tie­ren Sie gern den Stell­ver­tre­ten­den Pro­jekt­lei­ter der Mobi­len Job­be­ra­tung für geflüch­tete Men­schen Phil­ipp Kum­ria (0176-40462587, philipp.kumria@gesbit.de). Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bitte an bewerbung@gesbit.deBewer­bungs­frist ist der 27.11.2020.

Andrea Keppke
Geschäfts­füh­re­rin
Ges­BiT – Gesell­schaft für Bil­dung und Teil­habe mbH
Karl-Marx-Str. 122, 12043 Ber­lin
Sitz Ber­lin – Han­dels­re­gis­ter: Amts­ge­richt Char­lot­ten­burg: 173355 B
E-Mail: info@gesbit.de

Von |2020-11-10T12:18:08+01:00November 10th, 2020|Kommentare deaktiviert für Gesell­schaft für Bil­dung und Teil­habe: Job­be­ra­ter (m/w/d) für geflüch­tete Men­schen