DOSB sucht: Die bes­ten Leicht­ath­le­tik-Initia­ti­ven im Corona-Jahr 2020!

Beson­dere Aus­zeich­nung für beson­de­res Enga­ge­ment

Der Deut­sche Leicht­ath­le­tik-Ver­band (DLV) und seine Ver­mark­tungs­agen­tur DLM, die „Freunde der Leicht­ath­le­tik“ und die Zeit­schrift „Leicht­ath­le­tik“ ehren im Jahr 2020 Initia­ti­ven, die wäh­rend der Corona-Pan­de­mie auf gro­ßer oder auf klei­ner Bühne mit neuen Kon­zep­ten den Leicht­ath­le­tik-Betrieb auf­recht­erhal­ten haben. Dafür stellt die Deut­sche Sport­stif­tung Geld­preise zur Ver­fü­gung!

Die Corona-Pan­de­mie hat das Jahr 2020 auf den Kopf gestellt – das betrifft jeden Ein­zel­nen im Pri­va­ten, die Arbeits­welt und natür­lich auch den Sport. In der Leicht­ath­le­tik ist es den­noch vie­ler­orts gelun­gen, ver­gleichs­weise schnell wie­der in einen ver­än­der­ten Trai­nings­all­tag zurück­zu­keh­ren und mit einer Late Sea­son den Wett­kampf-Betrieb fort­zu­füh­ren. Dafür war gro­ßer Ein­satz gefor­dert, von Übungs­lei­tern und Trai­nern, von Ver­eins­ver­ant­wort­li­chen, von Ath­le­ten­be­treu­ern und Stütz­punkt­lei­tern, von Ver­ei­nen und Ver­bän­den ins­ge­samt.

Der Deut­sche Leicht­ath­le­tik-Ver­band (DLV) mit sei­ner Ver­mark­tungs­agen­tur DLM, der För­der­ver­ein „Freunde der Leicht­ath­le­tik“ und die Fach­zeit­schrift „Leicht­ath­le­tik“ zeich­nen daher mit Unter­stüt­zung der Deut­schen Sport­stif­tung die bes­ten Leicht­ath­le­tik-Initia­ti­ven im Corona-Jahr 2020 aus!

Mit die­ser ein­ma­li­gen Aktion sol­len all die­je­ni­gen in den Mit­tel­punkt gerückt wer­den, die in den ver­gan­ge­nen Mona­ten mit beson­de­rem Enga­ge­ment dafür gesorgt haben, dass die Leicht­ath­le­tik wei­ter­le­ben konnte.

Ob Ein­zel­kämp­fer bei der Auf­recht­erhal­tung eines Lauf­treffs. Rüh­ri­ger Ver­ein bei der Fort­set­zung des Jugend­trai­nings. Inno­va­ti­ver Ver­an­stal­ter bei der Aus­rich­tung eines (Top-)Events. Oder krea­ti­ver Kopf bei der Ent­wick­lung digi­ta­ler Ser­vices und Ange­bote: Abge­bil­det und aus­ge­zeich­net wer­den soll eine Viel­falt des Enga­ge­ments in der Leicht­ath­le­tik, von der klei­nen bis zur gro­ßen Bühne. Jeder, der alleine oder im Team dafür gesorgt hat, dass in sei­nem Wir­kungs­kreis der Leicht­ath­le­tik-Betrieb – wenn­gleich in ver­än­der­ter Form – schnell wie­der auf­ge­nom­men wer­den konnte, kann sich bewer­ben.

Ent­schei­dend sind die Idee, die Umset­zung, der Ein­satz für die Sache und der Mehr­wert für die Betei­lig­ten. Am Ende bestim­men sowohl eine Fach­jury als auch die Leicht­ath­le­tik-Com­mu­nity, wel­che Initia­ti­ven sie am meis­ten berührt und über­zeugt haben: Die Jury wählt aus allen Ein­sen­dun­gen die sechs bes­ten Kon­zepte aus, die anschlie­ßend im Detail auf leichtathletik.de vor­ge­stellt wer­den und so auch ande­ren zum Vor­bild wer­den kön­nen. In einer Publi­kums­wahl ent­schei­det sich die Rei­hen­folge der Top Sechs – aber alle gewin­nen!

Die Deut­sche Sport­stif­tung schüt­tet für die Top Drei der Publi­kums­wahl Geld­preise aus. Für die Initia­ti­ven auf den Plät­zen vier bis sechs stel­len die Part­ner des Deut­schen Leicht­ath­le­tik-Ver­ban­des (DLV) attrak­tive Sach­preise zur Ver­fü­gung:

  • Platz 1: 2.000 Euro
  • Platz 2: 1.500 Euro
  • Platz 3: 1.000 Euro
  • Platz 4 bis 6: Sach­preise bereit­ge­stellt von den DLV-Part­nern Bewer­bungs­schluss ist Sonn­tag, der 15. Novem­ber 2020.

Hier geht es zur Bewer­bung!

Von |2020-11-10T09:43:03+01:00Oktober 22nd, 2020|Kommentare deaktiviert für DOSB sucht: Die bes­ten Leicht­ath­le­tik-Initia­ti­ven im Corona-Jahr 2020!