Kristin Braband 25. Januar 2021 Logo_Initiative_print.png

CLAIM – Alli­anz gegen Islam- und Mus­lim­feind­lich­keit: Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger (m/w/d)

CLAIM-Allianz sucht ab sofort einen Kommunikationsmanager (M/w/d) für 36 bis 40 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützten CLAIM in allen Belangen der Kommunikation und sorgen dafür, unsere Themen und Projektinhalte online und offline sichtbar zu machen. In Abstimmung mit dem Kommunikationsteam und den anderen Projektbereichen von CLAIM verantworten Sie die Konzeption, Umsetzung und Steuerung projektbezogener Kommunikationsmaßnahmen und der diesbezüglichen Abstimmungsprozesse mit den Allianzpartnern und Projektpartnern.

Ihre Tätigkeiten umfassen im Einzelnen:

  • Redaktion der Websites (www.claim-allianz.de, www. kompetenznetzwerk-imf.de, www.i-report.eu, www.allianzgegenhass.de)
  • Redaktion von Newslettern
  • Verantwortung und redaktionelle Betreuung der Social Media-Kanäle sowie Erarbeitung eigener Social Media-Beiträge
  • Konzeption, Umsetzung und Abstimmen von Kommunikationsmedien (Print, Online, Bewegtbild),
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung einer Kampagne in Deutschland und Österreich in 2021 im Rahmen der Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus (Verteilerrecherche, Koordinierung des Materialversands, Begleitung relevanter Arbeitsgruppen,
  • Vernetzung mit relevanten Akteuren) (www.allianzgegenhass.de)
  • Verantwortung der Pressearbeit in enger Abstimmung mit der Projektleitung: Verfassen von Pressemitteilungen, Verteilerrecherchen,
  • Koordinierung von Medienanfragen und Betreuung von Medienvertreter*innen
  • Kommunikative Begleitung von Veranstaltungen
  • Teilnahme an relevanten Arbeitsgruppen und Konferenzen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Kommunikations-/ Medienwissenschaften, Journalismus,
  • Kommunikationsmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der redaktionellen Betreuung von Websites und Social Media-Kanälen
  • Erfahrung in der Steuerung von Prozessen zur Umsetzung von Publikationen und anderen Kommunikationsmedien
  • Erfahrungen in der Pressearbeit sind von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichnete Deutschkenntnisse und Stilsicherheit in Wort und Schrift, sehr gute
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnisse im Diskursfeld Diversität, Islam und Muslim*innen in Deutschland, Sensibilität für Diskriminierungserfahrungen sind von Vorteil
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zum vorausschauenden, eigenständigen und ergebnisorientierten Arbeiten
  • Sehr gute Projekt- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • Kreativität, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Sicheres öffentliches Auftreten und eine respektvolle, interkulturell sensible Haltung
  • Eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein initiativer Arbeitsstil

Wünschenswert sind zudem:

  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Agenturen
  • Kenntnisse in Adobe Photoshop und Adobe InDesign
  • Kenntnisse in WordPress

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten Team in einem gesellschaftsrelevanten Themenfeld mit flachen Hierarchien, einer offenen Arbeitsatmosphäre und aufgeschlossenen Kolleg*innen
  • Aktive Einbindung und Gestaltungsmöglichkeiten in der strategischen Weiterentwicklung und Raum für persönliche Entwicklung
  • Bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Vergütung angelehnt an TVöD 10/11 je nach Qualifikation und Arbeitserfahrung

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis Dezember 2021 mit Verlängerungsoption. Arbeitsort ist Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ohne Foto (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und 1-2 Arbeitsproben in einem Dokument) per Mail bis zum 14.02.2021 an Jessica Bajinski: jb@claim-allianz.de. (Teilseiend e.V., CLAIM – Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit, Friedrichstrasse 206, 10969 Berlin)

Wir freuen uns!

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich im Februar 2021 in Berlin statt.

Copyright: Alle Rechte bei Initiative kulturelle Integration

Adresse: https://www.kulturelle-integration.de/termin/claim-allianz-gegen-islam-und-muslimfeindlichkeit-kommunikationsmanager-m-w-d/