Bun­des­kunst­halle: freie Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Bereich Inte­gra­tion

Die Bun­des­kunst­halle sucht freie Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Bereich Inte­gra­tion.

Die Bun­des­kunst­halle bie­tet als Haus für Wech­sel­aus­stel­lun­gen ein inter­na­tio­na­les und viel­fäl­ti­ges Pro­gramm. Das umfang­rei­che Ver­mitt­lungs­pro­gramm umfasst unter ande­rem auch inter­kul­tu­relle Work­shops sowie Ange­bote für Inte­gra­ti­ons­kurse und Sprach­kurse für Geflüch­tete. Diese Ange­bote ermög­li­chen eine dia­log­ori­en­tierte Begeg­nung mit Kunst und Kul­tur sowie den spie­le­ri­schen Umgang mit Spra­che. Für unser Team der freien Mitarbeiter*innen suchen wir Ver­stär­kung zum nächst mög­li­chen Zeit­punkt auf der Basis von aus­stel­lungs­be­zo­ge­nen Hono­rar­ver­trä­gen.

Vor­aus­set­zun­gen:

  • nach­ge­wie­sene päd­ago­gisch-prak­ti­sche Refe­ren­zen in der Ver­mitt­lung musea­ler und kul­tu­rel­ler Inhalte (Museum, Schule, VHS, andere Bil­dungs- bzw. Kul­tur­pro­jek­te/-trä­ger)
  • künst­le­ri­sche Aus­bil­dung und/oder künst­le­ri­sche Berufs­pra­xis
  • Erfah­rung und siche­rer Umgang mit inter­kul­tu­rel­len, mehr­spra­chi­gen Grup­pen
  • päd­ago­gi­sche und kon­zep­tio­nelle Berufs­er­fah­rung in der Erwach­se­nen­bil­dung
  • Sen­si­bi­li­tät und Offen­heit gegen­über den viel­fäl­ti­gen Besu­cher­grup­pen der Bun­des­kunst­halle
  • Ver­wirk­li­chung eige­ner Ideen
  • Zuver­läs­sig­keit in der Ter­min­pla­nung (auf digi­ta­ler Basis)
  • Bereit­schaft zur Kom­mu­ni­ka­tion mit dem Füh­rungs­dienst­büro zur Ter­min­ab­stim­mung
  • Bereit­schaft, zeit­lich fle­xi­bel und bei Bedarf auch an Wochenenden/Feiertagen zu arbei­ten

Wün­schens­wert:

  • Erfah­rung bei der Anwen­dung sprach­di­dak­ti­scher, ziel­grup­pen­ge­rech­ter Metho­den und Ver­mitt­lungs­an­sätze
  • krea­tiv-kon­zep­tio­nel­les Den­ken
  • Erfah­run­gen in der Durch­füh­rung von Inte­gra­ti­ons­kur­sen
  • Fremd­spra­chen­kennt­nisse, gerne auch Mut­ter­sprach­le­rin­nen und ssprach­ler aus ande­ren Län­dern

Die Kunst- und Aus­stel­lungs­halle der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land begrüßt Bewer­bun­gen von Men­schen aller Natio­na­li­tä­ten sowie von Bewer­be­rin­nen und Bewer­bern mit Flucht- oder fami­liä­rer Migra­ti­ons­ge­schichte. Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen rich­ten Sie bitte per E-Mail (bewerbungen@bundeskunsthalle.de) bis zum 03. Mai 2020 an

Kunst- und Aus­stel­lungs­halle der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land GmbH
Frau Katja Schöpe
Hel­mut-Kohl-Allee 4 D
53113 Bonn

Von |2020-05-04T09:45:02+02:00April 22nd, 2020|Kommentare deaktiviert für Bun­des­kunst­halle: freie Mit­ar­bei­ter (m/w/d) im Bereich Inte­gra­tion