3. Öku­me­ni­sche Kir­chen­tag: Ver­an­stal­tun­gen zu reli­giö­ser Vielflat

Wann: Don­ners­tag, 13.05. bis Sonn­tag, 16.05.2021

Wo: Online

Der dritte öku­me­ni­sche Kir­chen­tag steht unter dem Motto „schaut hin“. Auf der Podi­ums­dis­kus­sion „Was tun wir gegen Anti­se­mi­tis­mus“ am Frei­tag dis­ku­tie­ren unter ande­rem die Anti­se­mi­tis­mus­be­auf­tragte der Euro­päi­schen Union, Katha­rina von Schnur­bein und Josef Schus­ter, Prä­si­dent des Zen­tral­rats der Juden. Wei­ter geht es am Sams­tag mit einem gro­ßen Podium zu reli­giö­ser Viel­falt, an dem Vertreter*innen der ver­schie­de­nen reli­giö­sen Gemein­den in Deutsch­land teil­neh­men. Am Abend dis­ku­tie­ren Fach­leute, wie man Hetze und Gewalt begeg­nen kann. Mit dabei ist Ser­pil Temiz Unvar, Mut­ter des in Hanau getö­te­ten Fer­hat Unvar und Grün­de­rin der „Bil­dungs­in­itia­tive Fer­hat Unvar“, sowie Heike Kleff­ner vom Bun­des­ver­band der Bera­tungs­stel­len für Betrof­fene rech­ter, ras­sis­ti­scher und anti­se­mi­ti­scher Gewalt.

Nähere Infor­ma­tio­nen sowie das voll­stän­dige Pro­gramm fin­den Sie hier.

Von |2021-05-07T17:48:56+02:00Mai 7th, 2021|Kommentare deaktiviert für 3. Öku­me­ni­sche Kir­chen­tag: Ver­an­stal­tun­gen zu reli­giö­ser Vielflat