Zusammenhalt in Vielfalt

Das Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“

GermanyCultures_Dorothee_Hermann_450

Aktion
#GibmireinZeichen

Die Initiative kulturelle Integration suchte im Rahmen der Aktion #GibmireinZeichen nach einem Zeichen, einem Bild, Foto oder Wort, das als Symbol für „Zusammenhalt in Vielfalt“ steht. Von Januar bis April 2018 waren Bürgerinnen und Bürger – egal ob beispielsweise Schulklasse, Sportverein oder Einzelperson – dazu aufgerufen, ihre Ideen für ein solches Zeichen auf der Aktions-Webseite www.gibmireinzeichen.de einzureichen. Das konnte als Skizze, Zeichnung, Fotografie, Text etc. erfolgen. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt! Rund 800 Zeichen wurden eingereicht – alle ein Ausdruck der Bedeutung von gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Das Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“ der Initiative kulturelle Integration

Wettbewerb & Jurierung

Anschließend wurde im Mai 2018 in einem zweistufigen Juryverfahren die Idee für das gesuchte Zeichen unter allen angenommenen Einreichungen ausgewählt. Aus den Einsendungen wählte eine Fachjury aus Kommunikationsexpertinnen und -experten drei Ideen bzw. Zeichen aus. Diese wurden von Spezialisten je nach Bedarf professionell bearbeitet oder weiterentwickelt und den Mitgliedern der Initiative kulturelle Integration vorgestellt. Die Mitglieder der Initiative kulturelle Integration wählten dann das Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt aus“ aus.

Verbreitung

Im Rahmen der Jahrestagung 2018 der Initiative kulturelle Integration zeichnete Staatsministerin Prof. Monika Grütters die Zeichengeberin Dorothee Hermann aus. Das finale Zeichen wurde erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nun gilt es, das Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“ zu verbreiten. Es kann in den Sand geschrieben, auf T-Shirts gedruckt und auf Papier gestempelt werden. Machen Sie mit, laden Sie das Zeichen herunter und füllen Sie es mit Leben!